Marco Asensio (41.) und Karim Benzema (73.) erzielten die Treffer für Real. Der 2014er-Weltmeister Toni Kroos saß zunächst nur auf der Bank und wurde nach einer guten Stunde Spielzeit für Luka Modric eingewechselt.
Das könnte Dich auch interessieren: Adios, Champions League? BVB geht gegen Frankfurt K.o.
(SID)
Bundesliga
Wechsel-Verbot für Haaland: "Das haben wir deutlich gemacht"
03/04/2021 AM 13:42

"Kann das nicht verstehen": Klopp kritisiert England-Coach Southgate

La Liga
Bericht enthüllt Mega-Vertrag: So viel kassiert Alaba angeblich bei Real
VOR 14 STUNDEN
La Liga
Real im Umbruch: Viele Baustellen und ein Luftschloss
VOR 15 STUNDEN