Der Engländer ist bei den europäischen Topklubs seit seinem Wechsel vor zwei Jahren immer weiter in den Fokus gerückt. Die Dortmunder überwiesen im Sommer 2020 noch 23 Millionen Euro an Birmingham City. Schon damals galt Bellingham als großes Talent.
Mittlerweile ist der 18-Jährige laut "Transfermarkt.de" 75 Millionen Euro wert. Kurz nach seinem Transfer feierte Bellingham zudem sein Debüt in der englischen Nationalmannschaft unter Trainer Gareth Southgate. In dieser Saison kommt das BVB-Talent in 28 Spielen auf vier Tore und zehn Vorlagen. Sein Vertrag läuft noch bis 2025.
Laut "Marca" sei Bellingham aus Sicht vieler Scouts der komplette Mittelfeldspieler. Im Werben könnte Real Madrid auch ein weiterer Faktor in die Karten spielen.
Bundesliga
Drei Dinge, die auffielen: Tolisso bewirbt sich für neuen Vertrag
23/01/2022 AM 21:30
Denn angeblich möchte der Engländer nicht in die Premier League zurückkehren. Damit fallen bereits einige Interessenten aus dem Transferpoker heraus, darunter offenbar der FC Chelsea und Manchester United. Einige Topklubs von der Insel sollen bereits angefragt haben.

Leverkusen-Boss Rolfes: Wirtz hat keine Ausstiegsklausel

Bei Wirtz würde es sicherlich nicht leichter werden. Denn wie Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes bei "Bild TV" erneut bestätigte, hat der 18-jährige Deutsche keine Ausstiegsklausel aus seinem bis 2026 laufenden Vertrag. Wie bei Patrik Schick habe daher Bayer "das Heft des Handelns in der Hand", stellte Rolfes klar.
Nach den Leistungen von Wirtz dürfte Leverkusen einem Verkauf nicht gerade offen gegenüberstehen. Alleine in dieser Saison kommt der offensive Mittelfeldspieler bereits auf acht Tore und zwölf Vorlagen in 24 Spielen. Dennoch soll Real Madrid Wirtz genauer beobachten.
Im Sommer scheint bei den Königlichen aber zunächst der Transfer von Kylian Mbappé ganz oben auf der Tagesordnung zu stehen. Zudem ist angeblich Haaland weiter ein Thema. Neben den beiden Bundesliga-Talenten sollen laut dem Bericht auch Ryan Gravenberch (Ajax Amsterdam/19), Wesley Fofana (Leicester City/21) und Endrick (SE Palmeiras São Paulo/15) auf dem Zettel der Madrilenen stehen.
Das könnte Dich auch interessieren: Real entgeht Blamage - Barça jubelt spät

Nagelsmann scherzt über Co-Trainer: "Stimme wie Rod Stewart"

Premier League
Sieg im Topspiel: Chelsea findet gegen Tottenham in die Erfolgsspur zurück
23/01/2022 AM 18:28
Bundesliga
Schweinsteiger sieht Pep-Ära kritisch: "Nicht an Mannschaft rangekommen"
23/01/2022 AM 14:56