Beendet
0
0
-
2
0
17:00
12.08.18
Emirates Stadium
Premier League • 1. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • FC Arsenal
  • Manchester City
  • SterlingSané
    87'
  • AgüeroJesus
    79'
  • De Bruyne
    73'
  • XhakaTorreira
    70'
  • Silva
    64'
  • MahrezDe Bruyne
    60'
  • RamseyLacazette
    54'
  • Xhaka
    52'
  • 1. Halbzeit
  • FC Arsenal
  • Manchester City
  • Maitland-NilesLichtsteiner
    35'
  • Papastathopoulos
    27'
  • Sterling
    14'
  • Sterling
    4'
Spielbeginn

LIVE
Arsenal - Manchester City
Premier League - 12 August 2018

Premier League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC Arsenal und Manchester City im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 12 August 2018 um 17:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Unai Emery oder Josep Guardiola? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FC Arsenal und Manchester City? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FC Arsenal und Manchester City. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das soll es zunächst gewesen sein. Heute Abend gibt es natürlich noch den deutschen Supercup zwischen Meister FC Bayern und Pokalsieger Eintracht Frankfurt - Niko Kovac muss gleich mal bei der alten Liebe antreten. Diese Partie könnt ihr ebenfalls live auf eurosport.de verfolgen. Bis dahin wünscht euch Celine Jäntsch einen schönen Abend.

Beendet 

Der Meister Manchester City startet mit einem souveränen 2:0-Sieg bei Arsenal London in die neue Saison. Pep Guardiolas Team war nie wirklich gefährdet, bei Arsenal muss Unai Emery die eine oder andere Stellschraube noch einmal anziehen.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Kurz darauf ist Feierabend im Emirates.

90.+4 

De Bruyne schickt nochmal eine Fackel in Richtung Cech, der Schuss geht nur knapp drüber.

90.+2 

Noch einmal Arsenal: Ederson produziert erneut einen Fehlpass, Mkhitaryan macht auf der rechten Seite Tempo und spielt dann zurück zu Lacazette, der etwas in Rücklage kommt und die Kugel so über den Kasten jagt.

90.+1 

Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen, vier Minuten gibt es noch einmal oben drauf.

89. 

Özil legt im Strafraum quer für Mkhitaryan, dessen Abschluss dann allerdings geblockt wird.

  • Leroy Sané
    AusgewechseltRaheem SterlingManchester CityJetzt bekommt auch Sané noch ein paar Einsatzminuten. Er ersetzt den Torschützen Sterling.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1
  • Leroy Sané
    EingewechseltLeroy SanéManchester City
87. 

Jetzt bekommt auch Sané noch ein paar Einsatzminuten. Er ersetzt den Torschützen Sterling.

86. 

Wieder Abseitstreffer für Arsenal, dieses Mal ist es Özil, der allerdings zurückgepfiffen wird. Korrekte Entscheidung.

84. 

Ederson macht die Partie beinahe noch einmal spannend und spielt Özil den Ball in die Füße, der kann die Kugel dann aber nicht wirklich kontrollieren, sodass Ederson seinen Fehler gleich wieder gutmachen kann.

82. 

Gabriel Jesus legt rechts raus für Gündogan, dessen Flanke dann allerdings zu hoch für Sterling gerät.

80. 

Seit langer Zwit mal wieder Özil im Fokus, nachdem er von Lichtsteiner von links bedient wurde. Özil legt sich den Ball dann allerdings zu weit vor, sodass Ederson ihm die Kugel wegschnappen kann.

  • Gabriel Jesus
    AusgewechseltSergio AgüeroManchester CityGuardiola wechselt erneut aus. Gabriel Jesus ersetzt Agüero.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against2außerhalb1
  • Gabriel Jesus
    EingewechseltGabriel JesusManchester City
79. 

Guardiola wechselt erneut aus. Gabriel Jesus ersetzt Agüero.

79. 

Die Kugel liegt im Tor des englischen Meisters, aber Aubameyangs Treffer wird zurecht wegen Abseits zurückgepfiffen. Die Vorlage von Torreira auf den Ex-BVB-Stürmer war allerdings schön anzusehen.

77. 

Walker lässt sich bei einem Einwurf viel Zeit und erntet direkt den Unmut des Publikums.

75. 

Eine Viertelstunde ist regulär noch zu spielen und es wirkt allmählich so, als sei bei Arsenal die Luft raus. Die Gunners sind zwar nach wie vor bemüht, aber der zweite Gegentreffer war ein emotionaler Tiefschlag für die Mannschaft von Unai Emery.

  • Kevin De Bruyne
    Gelbe KarteKevin De BruyneManchester CityDe Bruyne steigt dem gerade eingewechselten Torreira gleich mal auf den Fuß, Gelb für den Belgier.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Eckbälle1
73. 

De Bruyne steigt dem gerade eingewechselten Torreira gleich mal auf den Fuß, Gelb für den Belgier.

71. 

Viel Licht und Schatten beim jungen Guendouzi. Sein Distanzversuch landet im Londoner Himmel.

  • Lucas Torreira
    AusgewechseltGranit XhakaFC ArsenalTorreira, Neuzugang von Sampdoria Genua, kommt jetzt für Xhaka in die Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße2
  • Lucas Torreira
    EingewechseltLucas TorreiraFC Arsenal
70. 

Torreira, Neuzugang von Sampdoria Genua, kommt jetzt für Xhaka in die Partie.

69. 

Missverständnis zwischen Özil und Lacazette, der Franzose wählt den falschen Laufweg und so verläuft diese gute Möglichkeit im Sande.

67. 

Özil bringt eine Ecke von rechts in den Strafraum, in der Mitte kommt Mustafi zu Fall und beschwert sich lautstark. Mendy hält den Deutschen tatsächlich fest, Glück für City, dass Schiri Oliver auf weiterspielen entscheidet.

66. 

Gerade schien es so, als würde Arsenal wieder zurück in die Partie finden, da macht City Ernst. Nach der Riesenchance von Agüero lässt Bernardo Silva das 2:0 folgen.

  • Bernardo Silva
    TorBernardo SilvaManchester CityTOOOR für Manchester City! Jetzt aber! Sterling und Mendy setzen sich auf der linken Seite durch, der Franzose spielt flach in den Rückraum, wo Bernardo Silva direkt abschließt und sehenswert in den linken Winkel trifft.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
64. 

TOOOR für Manchester City! Jetzt aber! Sterling und Mendy setzen sich auf der linken Seite durch, der Franzose spielt flach in den Rückraum, wo Bernardo Silva direkt abschließt und sehenswert in den linken Winkel trifft.

63. 

Das muss das 2:0 sein! Guendouzi springt unter dem Ball hindurch und Agüero hat freie Bahn. Der Argentinier sprintet durch Arsenals Hälfte und schließt dann aus zehn Metern flach ab, Cech bleibt cool und hält den Schuss. Der mitgelaufene de Bruyne beschwert sich dagegen lautstark bei Agüero.

  • Kevin De Bruyne
    AusgewechseltRiyad MahrezManchester CityNun wird der Wechsel vollzogen. Mahrez macht Platz für den Belgier.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls3Fouls against1außerhalb1
  • Kevin De Bruyne
    EingewechseltKevin De BruyneManchester City
60. 

Nun wird der Wechsel vollzogen. Mahrez macht Platz für den Belgier.

58. 

Die Aufgaben werden nicht einfacher für Arsenal: An der Seitenlinie macht sich Kevin de Bruyne für seinen Einsatz bereit.

56. 

Und gleich wieder Lacazette: Dieses Mal wird er von Aubameyang bedient und schließt aus 17 Metern zentraler Position mit dem Außenrist ab - knapp rechts vorbei.

55. 

Lacazette gleich mal in Aktion: Mit einem schönen Pass schickt er auf der linken Außenbahn Aubameyang auf die Reise, der dann allerdings einen Fehlpass produziert, sonst wäre da sicherlich mehr drin gewesen für Arsenal.

  • Alexandre Lacazette
    AusgewechseltAaron RamseyFC ArsenalNun zieht Emery seine erste Option. Für Ramsey kommt Lacazette in die Partie.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls against1Abseits2
  • Alexandre Lacazette
    EingewechseltAlexandre LacazetteFC Arsenal
54. 

Nun zieht Emery seine erste Option. Für Ramsey kommt Lacazette in die Partie.

  • Granit Xhaka
    Gelbe KarteGranit XhakaFC ArsenalXhaka will Agüero aufhalten und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
52. 

Xhaka will Agüero aufhalten und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.

50. 

Fernandinho zieht aus 18 Metern halblinks ab, wird aber zunächst geblockt. Der Ball landet bei Aguero, dessen Geschoss noch abgefälscht wird und am rechten oberen Eck vorbeisaust.

50. 

Sofort steht City den Gunners wieder auf den Füßen, bis jetzt ergibt sich ein ähnliches Bild wie in der ersten Hälfte.

48. 

Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen. Arsenal musste ja in Durchgang eins bereits Maitland-Niles durch Lichtsteiner ersetzen.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's.

Hz. 

Unai Emery wird einiges zu besprechen haben in der Kabine, Pep Guardiola hingegen dürfte mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden sein. Meister Manchester City führt nach 45 Minuten mit 1:0 und das hochverdient. Allerdings muss sich City die Kritik gefallen lassen, nicht höher zu führen, denn Arsenal kam kurz vor dem Pausenpfiff wieder besser in Tritt und dürfte im zweiten Durchgang noch einmal alles in die Waagschale werfen. Wir freuen uns in jedem Fall auf die zweite Hälfte.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+4 

Halbzeit im Emirates.

45.+4 

Özil und Mkhitaryan haben inzwischen die Seiten getauscht, der ehemalige deutsche Nationalspieler kommt nun über die linke offensive Seite, ist aber in dieser ersten Halbzeit noch überhaupt nicht in Erscheinung getreten.

45.+2 

Arsenal zieht jetzt seinerseits das Pressing an und erobert prompt den Ball gegen Mendy. Mkhitaryan und Aubameyang spielen Doppelpass bis in den Strafraum, wo Mendy den Armenier schließlich entscheidend am Abschluss stört.

45.+1 

Ganze vier Minuten werden nachgespielt.

45. 

Beste Aktion von Arsenal in der letzten regulären Minute der ersten Hälfte. Mkhitaryan spielt schnell auf Aubameyang, der aus 20 Metern halblinker Position abzieht, das Gehäuse dann aber doch um einen Meter verfehlt.

44. 

Sokratis köpft eine Ecke von rechts aus der Gefahrenzone.

42. 

Schöner Seitenwechsel auf Mahrez, der von rechts in die Mitte zieht, dort Lichtsteiner einmal auswackelt und abschüttelt und dann abzieht. Sein Schuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei.

41. 

Bellerin spielt einen vor dem Strafraum quer und produziert prompt einen Fehlpass, Gündogan wird im letzten Moment von Sokratis gestört und kann diesen Schnitzer so nicht ausnutzen.

40. 

Lichtsteiner wird auf der linken Außenbahn gleich von zwei Gegenspielern bearbeitet. Nach wie vor funktioniert Guardiolas Pressingmaschine wie ein gut geölter Rennwagen.

38. 

Aubameyang wird von Guendouzi auf der rechten Seite steil geschickt, aber Laporte zündet ebenfalls den Turbo und klärt vor dem Gabuner.

36. 

Diese erste Halbzeit ist eine zum Vergessen für Arsenal London. Die Verletzung von Maitland-Niles trägt sicherlich nicht zum Selbstvertrauen der Mannschaft bei.

  • Stephan Lichtsteiner
    AusgewechseltAinsley Maitland-NilesFC ArsenalMaitland-Niles kann doch nicht weiter machen. Der Linksverteidiger humpelt über das Feld und kommt nicht mehr hinterher. Für ihn kommt Neuzugang Lichtsteiner.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Stephan Lichtsteiner
    EingewechseltStephan LichtsteinerFC Arsenal
35. 

Maitland-Niles kann doch nicht weiter machen. Der Linksverteidiger humpelt über das Feld und kommt nicht mehr hinterher. Für ihn kommt Neuzugang Lichtsteiner.

33. 

Jetzt macht Ramsey einmal Tempo über die rechte Seite und bedient Özil, der wiederum klatschen lässt für Mkhitaryan. Der Armenier will sich den Ball im Strafraum noch einmal vorlegen, wird aber von zwei Gegenspielern bedrängt und verliert schließlich den Ball.

33. 

Maitland-Niles ist wieder mit von der Partie.

31. 

Maitland-Niles hat sich im Zweikampf mit Walker wehgetan und muss behandelt werden. Die kurze Unterbrechung nutzt Emery, um mit Bellerin und Guendouzi Rücksprache zu halten.

29. 

Wieder Laporte. Dieses Mal ist der Franzose nach einer Ecke von links allerdings zu überrascht, sein Kopfball geht weit rechts am Tor vorbei.

28. 

Mahrez macht's mit links! Cech kann den Schlenzer nur nach vorne prallen lassen, reagiert dann aber großartig gegen Laporte, der aus kurzer Distanz abstauben wollte.

  • Sokratis Papastathopoulos
    Gelbe KarteSokratis PapastathopoulosFC ArsenalGündogan erobert den Ball zu leicht gegen Xhaka und schickt Agüero auf die Reise. Am Strafraumrand kann sich Sokratis nicht anders als mit einem Foul behelfen, es gibt Gelb und Freistoß aus aussichtsreicher Position...
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
27. 

Gündogan erobert den Ball zu leicht gegen Xhaka und schickt Agüero auf die Reise. Am Strafraumrand kann sich Sokratis nicht anders als mit einem Foul behelfen, es gibt Gelb und Freistoß aus aussichtsreicher Position...

25. 

Immer wieder Sterling. Den jungen Engländer bekommt Arsenals Hintermannschaft nicht in den Griff. Zunächst scheint es als hätte Maitland-Niles den Ball im Strafraum schon erobert, aber Sterling setzt nach und schließt aus acht Metern halbrechter Position ab. Cech ist da und entschärft den Schuss.

24. 

Mkhitaryan will auf der rechten Seite Aubameyang bedienen, der Seitenwechsel des ehemaligen BVB-Stars ist allerdings zu hoch angesetzt und für Aubameyang auch mit einer Artistikeinlage nicht zu erreichen.

22. 

Der junge Guendouzi hat heute einen ganz schweren Stand, jetzt gibt es auch noch ein Missverständnis mit Keeper Cech. Glück für Arsenal, dass City aus der folgenden Ecke nichts macht.

21. 

Jetzt die erste Möglichkeit für Arsenal: Bellerin ist auf der rechten Seite mitgelaufen und kommt aus 14 Metern zum Abschluss, trifft aber nur das Außennetz.

19. 

Keine Frage, die Führung ist klar verdient. Arsenal läuft meist nur hinterher, Kombinationsfußball sucht man bisher vergeblich.

17. 

Arsenal bekommt keine Ruhe in die Partie. Nach einem Eckball für City haben die Gunners den Ball zunächst sicher, dann geht die Kugel allerdings viel zu schnell verloren.

16. 

Erste kalte Dusche für Arsenal und den neuen Trainer Emery. Wie reagieren die Gunners nun? Bisher sind die Gastgeber noch nicht wirklich in der Partie.

  • Raheem Sterling
    TorRaheem SterlingManchester CityTOOOR für Manchester City! Ganz stark gemacht von Sterling, der von links in die Mitte zieht, dabei sowohl Bellerin, als auch Guendouzi stehen lässt und dann aus 17 Metern zentraler Position mit rechts ins rechte untere Eck ganz trocken abzieht.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1
14. 

TOOOR für Manchester City! Ganz stark gemacht von Sterling, der von links in die Mitte zieht, dabei sowohl Bellerin, als auch Guendouzi stehen lässt und dann aus 17 Metern zentraler Position mit rechts ins rechte untere Eck ganz trocken abzieht.

Raheem Sterling of Manchester City celebrates after scoring his team's first goal with Sergio Aguero and Riyad Mahrez
13. 

Sterling will am Strafraum Aguero bedienen, übersieht dabei allerdings den besser positionierten Mahrez rechts. Im zweiten Versuch flankt der Neuzugang dann allerdings in die Arme von Cech.

12. 

Mkhitaryan nimmt auf der linken Seite Fahrt auf, seine Flanke fängt Ederson in der Mitte allerdings sicher ab. Dennoch herrscht Aufregung im Emirates: Ramsey war im Strafraum gefallen, Schiri Oliver hat jedoch kein elfmeterwürdiges Foul gesehen.

10. 

Der Meister legt hier gleich mal ganz gut los, Guardiolas Team ist sehr präsent und setzt Arsenal früh unter Druck.

9. 

Nun aber die erste Großchance für die Gäste: Nach einem Einwurf wird Sterling im Strafraum von Fernandinho mustergültig bedient, lässt den jungen Guendouzi mit einer Körpertäuschung stehen und schließt dann aus sechs Metern halblinker Position ab. Cech ist auf dem Posten und wehrt die Kugel erneut zur Ecke ab.

8. 

Den Standard führt City kurz aus, kann aber kein Kapital daraus schlagen.

8. 

Wieder kommt Walker über die rechte Seite, seine flache Hereingabe wird von Cech zur Ecke abgewehrt.

7. 

Bellerin spielt einen unsauberen Pass direkt in die Beine von Sterling, Nebenmann Mustafi hat aber aufgepasst und kann mit einer guten Grätsche klären.

6. 

Walker nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf, seine Flanke gerät dann aber ein ganzes Stück zu weit für Agüero.

  • Raheem Sterling
    Gelbe KarteRaheem SterlingManchester CityNun sieht Sterling die erste Verwarnung der Partie. Der Flügelspieler rauscht Youngster Guendouzi in die Beine.
    In diesem SpielGelbe Karten1
4. 

Nun sieht Sterling die erste Verwarnung der Partie. Der Flügelspieler rauscht Youngster Guendouzi in die Beine.

3. 

Laporte hat früh im Spiel Glück, dass er nicht die Gelbe Karte sieht. Der Franzose kommt gegen Aubameyang viel zu spät, Michael Oliver belässt es noch einmal bei einer Ermahnung.

3. 

Ramsey kommt am Strafraum an den Ball, bekommt aber keinen Druck mehr hinter seinen Schussversuch. Ederson kann die Kugel locker aufnehmen.

2. 

Die Stimmung ist großartig im Emirates, die Fans konnten es anscheinend kaum erwarten, dass die Premier League wieder losgeht.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's. Arsenal stößt an und spielt zunächst von links nach rechts.

17:00 

Während Gastgeber Arsenal in klassischem rot aufläuft, führt City zum ersten Mal das neue schwarze Auswärtstrikot aus.

16:56 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen.

16:55 

In wenigen Minuten geht's los. Schiedsrichter der Partie im Emirates Stadium ist Michael Oliver.

16:52 

Die Statistik spricht heute für den Meister. City hat die letzten neun Eröffnungsspiele nicht verloren, die letzten sieben gar allesamt gewonnen. Ein gutes Omen also für Guardiola und sein Team.

16:49 

Pep Guardiola hingegen verzichtet zunächst auf Leroy Sané, genauso wie auf die belgischen WM-Fahrer De Bruyne und Kompany.

16:46 

Werfen wir also einen Blick auf die Startformationen. Interessant: Emery setzt im Tor zunächst auf Routinier Cech, Neuzugang Leno von Bayer Leverkusen muss erst einmal auf der Bank Platz nehmen. Sokratis, der im Sommer vom BVB kam, hat dagegen einen Platz in der Startelf inne.

16:44 

Dementsprechend groß ist das Selbstbewusstsein beim Team von Pep Guardiola. Dass der Katalane seiner Meistermannschaft vertraut, wird auch dadurch deutlich, dass es mit Riyad Mahrez, der von Leicester City kam, nur einen namhaften Neuzugang zu vermelden gibt.

16:41 

Ganz anders sieht die Lage beim heutigen Gegner aus. Meister Manchester City konnte den ersten Titel der neuen Saison bereits einfahren: Vor genau einer Woche wurde Chelsea London im Community Shield, dem englischen Supercup souverän mit 2:0 besiegt.

16:38 

Alles neu macht der August: Für Arsenal ist es das erste Premier-League-Spiel nach der 22 Jahre währenden Ära des Arsène Wenger. Nun steht mit Unai Emery ein Spanier an der Seitenlinie, er soll die Gunners endlich wieder zu Titeln führen. Die letzte Meisterschaft für Arsenal gab es im Jahr 2004 und auch in der Champions League sind die Erfolge in den letzten Jahren überschaubar gewesen.

Unai Emery
16:33 

Arsenal gegen City - das bedeutet natürlich auch Mesut Özil gegen Ilkay Gündogan. Vor allem in Deutschland wird nach den turbulenten zurückliegenden Wochen besonderes Augenmerk auf den ehemaligen (im Falle von Özil) und den aktuellen Nationalspieler gelegt.

16:30 

Die Premier League legt wieder los. Und gleich zum Auftakt gibt es einen ganz besonderen Leckerbissen: Arsenal London empfängt den Meister Manchester City. Um 17 Uhr ist Anpfiff, für euch tickert Celine Jäntsch.