• 2. Halbzeit
  • West Ham United
  • FC Chelsea
  • FornalsBalbuena
    90'
  • Yarmolenko
    89'
  • Willian
    82'
  • BowenYarmolenko
    78'
  • Willian
    72'
  • Rice
    70'
  • LanziniWilshere
    68'
  • Lanzini
    65'
  • AbrahamGiroud
    63'
  • BarkleyLoftus-Cheek
    63'
  • KovacicMount
    53'
  • Antonio
    51'
  • 1. Halbzeit
  • West Ham United
  • FC Chelsea
  • Soucek
    45'
  • Willian (P)
    42'
Spielbeginn

LIVE
West Ham - FC Chelsea
Premier League - 1 Juli 2020

Premier League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen West Ham United und FC Chelsea im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 1 Juli 2020 um 21:15 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen West Ham United und FC Chelsea?
Umfangreiche Informationen zu West Ham United und FC Chelsea. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

West Ham ging mit einem ganz klaren Plan in die Partie. Hinten hieß es gut zu stehen, um immer wieder Konter zu fahren. Ein solcher führte dann auch zum Siegtreffer. Chelsea dagegen erspielte sich zwar einige Chancen aus dem Spiel heraus, letztlich waren aber beide Treffer auf Standard-Situationen zurückzuführen. Das war zu wenig, um heute einen Sieg einzufahren.

  • Spielende 2. Halbzeit
ENDE

Und jetzt ist Schluss in London. West Ham gewinnt eine abwechslungsreiche Partie tatsächlich gegen den Champions-League-Aspiranten Chelsea. Ein ganz wichtiger Sieg für die Hammers im Abstiegskampf und die ersten Punkte seit dem Restart. Für Chelsea ist es ein bitterer Rückschlag. Damit bleiben die Blues hinter Leicester auf Platz vier, während die Verfolger Manchester United und die Wolverhampton Wanderers näher heranrücken konnten.

90.+3 

Die Hammers stehen ganz tief und wollen den Sieg jetzt unbedingt retten. Kante versucht es nochmal aus der Distanz, verzieht aber deutlich.

  • Fabián Balbuena
    AusgewechseltPablo FornalsWest Ham UnitedWest Ham nimmt Zeit von der Uhr.
    In diesem SpielFouls against1
  • Fabián Balbuena
    EingewechseltFabián BalbuenaWest Ham United
90.+2

West Ham nimmt Zeit von der Uhr.

90.

Vier Minuten gibt es obendrauf. Nochmal alles nach vorne für Chelsea.

  • Andriy Yarmolenko
    TorAndriy YarmolenkoWest Ham UnitedTOOOR für West Ham United! Und jetzt gehen die Gastgeber tatsächlich wieder in Führung. Ein bildermuchmäßiger Konter der Hammers. Antonio behauptet einen Befreiungsschlag in Höhe der Mittelinie und schickt dann Yarmolenko auf rechts. Der zieht in Richtung Tor, verlädt Rüdiger und schiebt ins lange Eck ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
89.

TOOOR für West Ham United! Und jetzt gehen die Gastgeber tatsächlich wieder in Führung. Ein bildermuchmäßiger Konter der Hammers. Antonio behauptet einen Befreiungsschlag in Höhe der Mittelinie und schickt dann Yarmolenko auf rechts. Der zieht in Richtung Tor, verlädt Rüdiger und schiebt ins lange Eck ein.

87. 

Für West Ham dürfte der Punktgewinn sicherlich ein Erfolg sein. Die abstiegsgefährdeten Hammers könnten so zumindest wieder einen Punkt zwischen sich und den ersten Abstiegsplatz schieben. Für Chelsea dagegen wäre ein Unentschieden wohl zu wenig.

84. 

Alonso bringt eine Flanke flach in den Strafraum, wo Giroud einläuft. Der Franzose ist aber einen Tick zu schnell und bekommt den Ball so in den Rücken.

81. 

Riesenchance für West Ham! Yarmolenko tunnelt Rüdiger, Christensen verschätzt sich und so taucht Antonio plötzlich frei vor dem Tor auf. Doch Kepa stürzt aus dem Tor und wirft sich vor den Ball, sodass Antonio den Spanier anschießt.

  • Andriy Yarmolenko
    AusgewechseltJarrod BowenWest Ham UnitedDer Ex-Dortmunder Yarmolenko kommt für Bowen und soll vorne wieder für etwas mehr Gefahr sorgen.
    In diesem SpielVorlagen2Fouls against1Eckbälle2
  • Andriy Yarmolenko
    EingewechseltAndriy YarmolenkoWest Ham United
78.

Der Ex-Dortmunder Yarmolenko kommt für Bowen und soll vorne wieder für etwas mehr Gefahr sorgen.

77. 

Chelsea bleibt dran und setzt sich in West Hams Hälfte fest. Die Gastgeber stehen jetzt gehörig unter Druck und können sich kaum noch befreien.

73. 

Und Pulisic hat direkt die nächste Gelegenheit. Der US-Amerikaner verzieht aber knapp.

  • Willian
    TorWillianFC ChelseaTOOOR für den FC Chelsea! Der folgende Freistoß bringt den Ausgleich. Willian schlenzt den Ball an den rechten Innenpfosten, von wo aus er ins Tor springt. Toller Schuss des Brasilianers. Allerdings stand Fabianski sehr mittig und bot so die Torwartecke an, was Willian dankend annahm.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3Elfmeter1Elfmeter verwandelt1
72.

TOOOR für den FC Chelsea! Der folgende Freistoß bringt den Ausgleich. Willian schlenzt den Ball an den rechten Innenpfosten, von wo aus er ins Tor springt. Toller Schuss des Brasilianers. Allerdings stand Fabianski sehr mittig und bot so die Torwartecke an, was Willian dankend annahm.

  • Declan Rice
    Gelbe KarteDeclan RiceWest Ham UnitedRice begeht ein taktisches Foul an Pulisic, der viel Platz hatte. Das hätte gefährlich werden können und so wird Rice die gelbe Karte wohl in Kauf nehmen.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
70. 

Rice begeht ein taktisches Foul an Pulisic, der viel Platz hatte. Das hätte gefährlich werden können und so wird Rice die gelbe Karte wohl in Kauf nehmen.

69. 

Es gibt nochmal eine kurze Trinkpause.

  • Jack Wilshere
    AusgewechseltManuel LanziniWest Ham UnitedJetzt wechselt auch West Ham zum ersten Mal. Für den eben gelbverwarnten Lanzini kommt Jack Wilshere auf seinen ersten Einsatz seit Oktober 2019.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1außerhalb1Freistöße1
  • Jack Wilshere
    EingewechseltJack WilshereWest Ham United
68. 

Jetzt wechselt auch West Ham zum ersten Mal. Für den eben gelbverwarnten Lanzini kommt Jack Wilshere auf seinen ersten Einsatz seit Oktober 2019.

  • Manuel Lanzini
    Gelbe KarteManuel LanziniWest Ham UnitedLanzini räumt Azpilicueta grob an der Auslinie ab und sieht dafür Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1außerhalb1Freistöße1
65.

Lanzini räumt Azpilicueta grob an der Auslinie ab und sieht dafür Gelb.

64. 

Doppelchance für Chelsea. Zunächst dribbelt Pulisic durch mehrere Mann und chipt den Ball in die Mitte auf Giroud. Dem fehlen allerdings ein paar Zentimeter. Alonso versucht es im Anschluss nochmal und wieder ist es Pulisic, der per Kopf an den Ball kommt. Sein Versuch hat allerdings zu wenig Druck und so kann Ogbonna klären.

  • Ruben Loftus-Cheek
    AusgewechseltRoss BarkleyFC ChelseaAußerdem kommt mit Loftus-Cheek noch ein Mittelfeld-Mann auf den Platz.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
  • Ruben Loftus-Cheek
    EingewechseltRuben Loftus-CheekFC Chelsea
63.

Außerdem kommt mit Loftus-Cheek noch ein Mittelfeld-Mann auf den Platz.

  • Olivier Giroud
    AusgewechseltTammy AbrahamFC ChelseaDas gefällt Lampard gar nicht und so bringt er mit Giroud einen neuen Stürmer für den glücklosen Abraham.
    In diesem SpielAbseits2
  • Olivier Giroud
    EingewechseltOlivier GiroudFC Chelsea
63.

Das gefällt Lampard gar nicht und so bringt er mit Giroud einen neuen Stürmer für den glücklosen Abraham.

62. 

Chelsea spielt sich zwar in Nähe des Strafraums, kommt aber nicht in eine gute Abschlussposition. So steht in der zweiten Halbzeit noch kein Torschuss zu Buche, während West Ham schon deren vier abgegeben hat.

59. 

West Ham ist gut in den Zweikämpfen und nutzt die Balleroberungen für schnelle Konter. Bowen bedient Lanzini, der aus 15 Metern aber ein gutes Stück über das Tor zielt. Da wäre mehr drin gewesen.

56. 

Für West Ham verläuft die Partie mit den Treffern kurz vor und nach der Pause fast ideal. Jetzt können sich die Hammers wieder auf die Defensivarbeit konzentrieren und Chelsea muss kommen.

  • Mason Mount
    AusgewechseltMateo KovacicFC ChelseaLampard reagiert und bringt Mount für Kovacic.
  • Mason Mount
    EingewechseltMason MountFC Chelsea
53.

Lampard reagiert und bringt Mount für Kovacic.

  • Michail Antonio
    TorMichail AntonioWest Ham UnitedTOOOR für West Ham United! Und jetzt ist schon passiert. Fornals legt raus auf Bowen, der bis zur Grundlinie geht und den Ball flach in die Mitte spielt. Dort wartet Antonio und schiebt aus kurzer Distanz ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
51.

TOOOR für West Ham United! Und jetzt ist schon passiert. Fornals legt raus auf Bowen, der bis zur Grundlinie geht und den Ball flach in die Mitte spielt. Dort wartet Antonio und schiebt aus kurzer Distanz ein.

50. 

West Ham kommt recht mutig aus der Pause und steht deutlich weiter vorne als in der ersten Hälfte. Bisher mündete das noch nicht in einer Torchance, es könnte das Spiel aber ereignisreicher werden lassen.

48. 

Chelsea hat etwas Platz zum Kontern. Willian spielt eine Hereingabe in die Mitte, aber Abraham verpasst knapp. Der Stürmer holt sich den Ball nochmal und spielt auf Barkley, der aber hängen bleibt.

  • 2. Halbzeit
46.

Und los geht die zweite Hälfte. Beide Mannschaften starten mit unverändertem Personal.

HZ 

Chelsea muss sich ärgern, dass es nun mit einem Unentschieden in die Pause geht. Die Gäste hatten deutlich mehr vom Spiel, auch wenn gegen die tiefstehenden Hammers nur wenige Torchancen heraussprangen. Für West Ham ging aus dem Spiel heraus fast gar nichts nach vorne, nur die beiden Eckstöße brachten Gefahr. Und so waren es logischerweise auf beiden Seiten Standardsituationen, die zu den Toren führten. Für den zweiten Durchgang muss Chelsea nochmal zulegen, wenn sie heute auf Platz drei springen wollen.

  • Spielende 1. Halbzeit
HZ

Und kurz danach beendet Schiedsrichter Martin Atkinson die erste Halbzeit.

  • Tomáš Soucek
    TorTomáš SoucekWest Ham UnitedTOOOR für West Ham United! Wieder eine Ecke und diese Mal zählt der Treffer. Und wieder ist es Soucek, der den Ball im Tor unterbringt, nachdem er sich im Kopfballduell gegen Azpilicueta durchgesetzt hat. Ärgerlich aus Sicht von Chelsea ist, dass der von Rüdiger verursachte Eckball absolut vermeidbar war.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
45.+2

TOOOR für West Ham United! Wieder eine Ecke und diese Mal zählt der Treffer. Und wieder ist es Soucek, der den Ball im Tor unterbringt, nachdem er sich im Kopfballduell gegen Azpilicueta durchgesetzt hat. Ärgerlich aus Sicht von Chelsea ist, dass der von Rüdiger verursachte Eckball absolut vermeidbar war.

45.

Aufgrund des Videobeweises gibt es drei Minuten Nachspielzeit in dieser ersten Hälfte.

44. 

Bitter für West Ham, das sich mit zunehmender Dauer etwas Sicherheit erspielt hatte. Nur wenige Minuten nach dem aberkannten Tor steht es nun 0:1 und nur noch ein Tor trennt die Hammers von einem direkten Abstiegsplatz.

  • Willian
    ElfmeterWillianFC ChelseaTOOOR für den FC Chelsea! Willian verlädt Fabianski und bringt den Ball sicher im linken Eck unter. 1:0 für die Gäste.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Elfmeter1Elfmeter verwandelt1
42.

TOOOR für den FC Chelsea! Willian verlädt Fabianski und bringt den Ball sicher im linken Eck unter. 1:0 für die Gäste.

41.

Und jetzt gibt es Elfmeter für Chelsea. Pulisic wird von Kovacic bedient, legt sich den Ball an Diop vorbei und sucht den Kontakt mit dem Verteidiger. Atkinson hat keine andere Wahl, als auf den Punkt zu zeigen.

37. 

Drei Minuten lang dauerte die Überprüfung, obwohl die Abseitsstellung von Antonio, der den Ball noch berührte, recht deutlich war.

34. 

Kein Tor für West Ham United! Die erste Ecke für die Hammers bringt fast das erste Tor. Kovacic verlängert den Eckball ungewollt in die Mitte. Dort wird ganz viel gestochert, ehe Soucek den Ball im Tor unterbringen kann. Der Videoschiedsrichter überprüft das Tor und nimmt es nach langer Überlegung wegen Abseits zurück.

30. 

Bis auf die Chance von Antonio nach einer knappen Viertelstunde kann Chelsea die Gastgeber weitestgehend vom eigenen Tor fernhalten, auch wenn es die Hammers jetzt zum Teil etwas mutiger angehen. Trotzdem findet das Geschehen zum Großteil in der Hälfte der Gastgeber statt, die aber ebenfalls defensiv recht sicher stehen.

26. 

David Moyes hat seiner Mannschaft offensichtlich etwas mehr Offensivspiel verordnet. Gleich mehrere West-Ham-Akteure schalten sich in den Angriff mit ein, was Chelsea die Chance gibt zu kontern. Doch Willian bleibt hängen.

24. 

Eine kurze Trinkpause gibt den Spielern die Möglichkeit, ein bisschen durchzuschnaufen und den Trainern die Gelegenheit, neue taktische Anweisungen zu geben.

21. 

Jetzt die beste Gelegenheit für Chelsea und da hat nicht viel gefehlt. Abraham lässt in Höhe des Strafraums zu Pulisic durch, der den Ball direkt mit der Innenseite nimmt und in Richtung rechter Winkel schlenzt. Sein Versuch geht aber knapp vorbei.

20. 

Die letzten 20 Meter vor dem Tor der Gastgeber sind für Chelsea noch schwer zu bespielen. Deswegen fasst sich Barkley ein Herz und versucht es mal aus der Distanz. Aber erneut keine Gefahr für Fabianski.

17. 

Eine Flanke von Alonso erwischt Abraham nicht richtig. So rutscht der Ball auf Willian durch, der aber im Dribbling hängen bleibt.

13. 

Jetzt presst West Ham mal früh und wird dafür auch fast belohnt. Christensen spielt einen schlechten Ball im Aufbauspiel. Der Ball kommt zu Antonio, der sich gegen Rüdiger durchsetzt und aus halbrechter Position am langen Pfosten vorbeischießt. Dennoch die beste Gelegenheit der Partie.

11. 

West Ham greift oft erst in der eigenen Hälfte an und setzt offensichtlich auf das Mittel des Konters. Auch da haben die Gastgeber aber noch keine gelungene Aktion zustande gebracht. So bleibt Chelsea die Spielgestaltung überlassen. Willian versucht es mit einer Einzelaktion, schießt aber genau in die Arme von Fabianski.

8. 

Chelsea hat in der Anfangsphase deutlich mehr Ballbesitz. Das dürfte aber auch nicht verwundern, tat sich West Ham in dieser Saison doch oft schwer mit dem Ball in den eigenen Reihen. Auf die Saison gesehen haben die Hammers mit 36 Prozent die schlechteste Ballbesitzquote aller Mannschaften.

5. 

Erste Ecke für Chelsea. Über Umwege kommt der Ball zu Alonso, der es mit einem sehenswerten Fallrückzieher versucht. Der Ball kommt aber zu zentral und ist leichte Beute für Fabianski.

3. 

Chelsea meldet sich zum ersten Mal vor dem gegnerischen Tor. Eine Flanke von Alonso kann Abraham nicht richtig verarbeiten, sodass die Chance verstreicht.

  • 1. Halbzeit
1.

Der Ball rollt. Chelsea stößt an.

21:15 

Und jetzt geht es gleich los. Die Spieler stehen bereit.

Für Frank Lampard ist es auch ein Wiedertreffen mit seinem Ausbildungsklub, für den er 148 Spiele bestritt und bei dem sein Vater als Co-Trainer fungierte.

21:14 

Für Chelsea dagegen bedeutet die aktuelle Saison eher eine Übergangssaison. Frank Lampard gelang es viele junge Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Umso besser aus Sicht der Londoner ist es, dass die Champions-League-Qualifikation im Bereich des Möglichen ist.

Im Sommer stehen dann Verstärkungen an, nachdem der Klub zuvor mit einer Transfersperre belegt worden war. Die Wechsel von Timo Werner und Hakim Ziyech sind bereits fix, weitere Verstärkungen könnten folgen.

21:11 

West Ham hat beide Partien nach dem Restart verloren. Umso wichtiger wäre es, heute mal wieder zu punkten, zumal die direkte Konkurrenz bereits verloren hat. Viele Möglichkeiten eine bereits verkorkste Saison zu retten, bleiben in den letzten sieben Spielen nicht mehr, auch wenn es nur noch gegen ein Team aus den Top 5 (Manchester United) geht.

21:08 

Chelsea setzt auf der anderen Seite mal wieder auf die Jugend.

Kepa - Azpilicueta, Christensen, Rüdiger, Marcos Alonso - Kante, Kovacic, Barkley - Willian, Pulisic, Abraham

21:05 

So wollen es die Gastgeber heute angehen:

Fabianski - Fredericks, Diop, Ogbonna, Cresswell - Rice, Soucek, Bowen, Lanzini, Fornals - Antonio

20:59 

Eine weite Anreise hatte die Gästemannschaft am heutigen Tag nicht. Einmal quer durch die Stadt geht es für die Blues zu ihrem Spiel beim Stadtrivalen. Einen besonderen Derbynamen hat die Begegnung allerdings im Gegensatz zu anderen Londoner Stadtduellen nicht.

20:56 

Und auch für Chelsea kann sich tabellarisch noch einiges tun. Die Blues liegen nur einen Punkt hinter dem Überraschungsdritten Leicester City, die allerdings in ihrem Parallelspiel gegen Everton zurzeit 1:2 hintenliegen. Dafür sitzen den Londonern mit Manchester United und den Wolverhampton Wanderers auch noch zwei Teams im Nacken, die sich ebenfalls noch Hoffnungen auf die Königsklasse machen dürfen. Beide haben an diesem Spieltag schon gewonnen und befinden sich nun jeweils einen Punkt hinter Chelsea.

20:50 

Champions League gegen Abstiegskampf - dieses Motto steht heute über der Partie. Der FC Chelsea will als Viertplatzierter die Qualifikation für die Champions League sichern, während der Stadtrivale West Ham um den Verbleib in der Premier League kämpft. Mit 27 Punkten stehen die Hammers als 17. nur aufgrund des besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsplatz. Der 16. Watford ist allerdings auch nur einen Punkt entfernt.

20:45 

Herzlich willkommen im Liveticker von Eurosport.de zur Begegnung zwischen West Ham United und dem FC Chelsea. Für Euch begleitet Tino Harth-Brinkmann die Partie. Viel Spaß!