Der Frust beim FC Liverpool saß schon zur Halbzeitpause tief. Wieder taten sich die Reds extrem schwer, dieses Mal sogar gegen Abstiegskandidat FC Burnley.
Und so platzte es aus Trainer Jürgen Klopp nur so heraus, als er mit Burnley-Trainer Sean Dyche aneinanderrasselte. Der Deutsche lieferte sich auf dem Weg in die Kabine ein heftiges Wortgefecht mit seinem Gegenüber.
Klopp schrie und gestikulierte wild, stürmte dann hinter Dyche her, der sich wiederum umdrehte und zurückgiftete. Was der genaue Auslöser für den Streit war, blieb unklar.
Fußball
Weltrekord wirft Fragen auf! Keeper trifft aus über 96 Metern
21/01/2021 AM 22:06
Kurz zuvor hatte sich aber Fabinho nach einer Auseinandersetzung mit seinem Gegenspieler, dem der Reds-Star Schauspielerei vorwarf, die gelbe Karte abgeholt.

Historische Liverpool-Serie endet gegen Abstiegskandidat Burnley

Auch der emotionale Ausraster löste bei Liverpool nicht den Knoten. Im Gegenteil: In Halbzeit zwei wurde es noch schlimmer. Lange Zeit stand es 0:0, ehe Ashley Barnes per Elfmeter den spielentscheidenden 1:0-Treffer erzielte (83.).
Damit endete für Liverpool eine historische Serie von 68 Heimspielen ohne Niederlage. Zuletzt hatte der englische Meister im April 2017 gegen Crystal Palace an der Anfield Road verloren.
Ohnehin läuft es für Liverpool derzeit alles andere als rund. Die Niederlage gegen den Tabellen-16. aus Burnley markierte bereits das fünfte Ligaspiel ohne Dreier, in den letzten vier davon konnte Liverpool kein eigenes Tor mehr erzielen. Dabei stellen die Reds immer noch die beste Offensive der Liga (37 Tore).

Liverpool in der Krise: Schon sechs Punkte Rückstand

Durch die Sieglos-Serie wuchs der Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United bereits auf sechs Punkte an. Erzrivale Manchester City mit Pep Guardiola kann sich bei einem Spiel weniger noch mit einem Punkt an United vorbeischieben. Gewinnen auch Tottenham und Everton die noch ausstehenden Spiele, rutscht Liverpool auf Rang sechs ab.
Das Team von Trainer Jürgen Klopp muss dringend wieder in die Spur finden, zumal mit Manchester United im FA Cup und Tottenham in der Liga in der nächsten Woche zwei echte Schwergewichte warten.
Das könnte Dich auch interessieren: Fluch oder Segen? An Thiago scheiden sich (jetzt schon) die Geister

Klopp bremst Journalisten ein: "Das ist nichts für Leute wie euch"

Premier League
Nach 68 ungeschlagenen Heimspielen: Liverpool verliert gegen Burnley
21/01/2021 AM 21:54
Premier League
Klopp schreibt emotionalen Brief an trauernden Alisson
VOR 10 STUNDEN