"Wir sind nicht im Titelrennen. Wir sind kein Pferd, wir sind nur ein Pony", anwortete der Portugiese auf Nachfrage von "ProSoccerTalk", wo er sein Team im Vergleich mit den anderen Top-Mannschaften auf der Insel einordne.

Lächelnd schob Mourinho nach: "Ich bin sehr glücklich hier zu sein – mit diesem tollen Trainerteam um mich herum. Und ich bin sehr glücklich mit meinen Jungs, mit meinem Team. Ich finde es toll, dass sie nicht damit zufrieden sind, dass wir einen Punkt an der Stamford Bridge geholt haben. Wir stehen an der Tabellenspitze und sind nicht zufrieden damit. Das ist fantastisch."

Premier League
Salah wegen Auswechslung sauer: So reagiert Klopp
29/11/2020 AM 11:18

Seine Underdog-Argumentation unterfütterte der 57-Jährige mit einem Vergleich von Innenverteidiger Joe Rodon mit Chelseas Thiago Silva.

Während Rodon am Sonntagabend Abwehrchef Toby Alderweireld vertrat und mit 23 Jahren sein Premier-League-Debüt feierte, gehört der 36-jährige Silva zu den verdientesten und immer noch besten Verteidigern der Welt.

"Thiago verdient in einem Monat wohl das, was Joe in einem Jahr verdient", meinte Mourinho süffisant: "Ich bin also entspannt."

Defensive rettet Tottenham einen Punkt

Chelsea hatte am Sonntagabend zwar mehr vom Spiel und die besseren Torchancen, doch Tottenham überzeugte einmal mehr mit einer konzentrierten Defensiv-Leistung, die Mourinhos Team am Ende einen Punkt rettete.

Zwar konnten die Spurs ihre Serie nach zuletzt vier Liga-Siegen infolge nicht aufrechterhalten, blieben aber im neunten von zehn Spielen unbesiegt. Nur am ersten Spieltag hatten sich die Nord-Londoner zuhause dem FC Everton mit 0:1 geschlagen geben müssen.

In der Tabelle liegt das Team von Mourinho punktgleich mit dem FC Liverpool an der Spitze, kann aber mit plus Zwölf das deutlich bessere Torverhältnis als die Reds vorweisen (+5). Am Montagabend kann Leicester City mit einem Sieg zuhause gegen den FC Fulham mit dem Top-Duo gleichziehen.

Das könnte Dich auch interessieren: Nach 0:2-Rückstand: ManUnited dreht dank Cavani das Spiel

Lampard widerspricht Mourinho nach "Pony"-Aussage

Champions League
Blues im Groove: Das System Tuchel funktioniert auch in der Königsklasse
24/02/2021 AM 13:41
Premier League
"Dann ist es kein Problem...": Mourinho äußert sich zu Zwist bei Chelsea
24/02/2021 AM 12:50