Angeblich habe es zwischen Tuchel und der Seite des Gladbachers bereits einen ersten Kontakt gegeben. Über einen engen Mitarbeiter seines Trainerstabs soll der ehemalige Dortmund-Trainer beim Berater von Hofmann nachgefragt haben, heißt es weiter.
Der 28-Jährige steht noch bis 2023 beim Bundesligisten unter Vertrag. Ein Angebot des FC Chelsea könnte Hofmann womöglich aber zum vorzeitigen Abschied bewegen.
Auch bei Niklas Süle halten sich die Gerüchte um einen möglichen Wechsel nach London hartnäckig. Bayern-Coach Hansi Flick äußerte sich vor wenigen Wochen zu den Spekulationen. "Es spricht für einen Spieler von uns, wenn sich andere Vereine interessieren", meinte Flick. Die "Sport Bild" hatte zunächst berichtet, dass der Innenverteidiger einer von drei Kandidaten für das Abwehrzentrum der Blues sei.
Europa League
3:3 nach 3:1: Hoffenheim verspielt Zwei-Tore-Führung
18/02/2021 AM 21:53
Laut "AZ" sei ein Wechsel im Sommer ebenso möglich wie eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrages bei den Bayern. Klar scheint jedoch, dass die Münchener Verantwortlichen einen weiteren ablösefreien Abgang wie von David Alaba unbedingt verhindern wollen.
Das könnte Dich auch interessieren: Nächster Coronafall beim FC Bayern: Flick gehen die Spieler aus

Die Überflieger im Vergleich: Haaland auf den Spuren von Mbappé

Bundesliga
Stindl gesteht: Gladbach von Rose "ein Stück weit enttäuscht"
18/02/2021 AM 18:40
Bundesliga
Flick-Zoff mit Lauterbach nach Aussprache "beigelegt"
18/02/2021 AM 16:42