Imago

Tor mit direkter Ecke: Kroos zaubert in der Supercopa - das Netz steht Kopf

Tor mit direkter Ecke: Kroos zaubert in der Supercopa - das Netz steht Kopf

09/01/2020 um 08:33Aktualisiert 09/01/2020 um 09:08

Buzz

Toni Kroos ist im Halbfinale des spanischen Supercups gegen den FC Valencia ein sensationeller Treffer gelungen: Der 30-Jährige verwandelte einen Eckball von der linken Seite direkt zur Führung für die Königlichen (15.). Kroos profitierte dabei davon, dass Valencias Schlussmann Jaume sein Tor vor dem ruhenden Ball für wenige Momente verließ, um seine Hintermannschaft zu dirigieren.

Schlitzohr Toni Kroos schaltete daraufhin blitzschnell und zirkelte den Ball perfekt auf den gegnerischen Kasten. Valencias Keeper Jaume versuchte noch zu retten, konnte den Einschlug aber nicht mehr verhindern.

Trainer Zinédine Zidane bezeichnete den Treffer hinterher als "Geniestreich".

Toni Kroos (rechts) und Raphaël Varane (links) bejubeln den spektakulären Führungstreffer des deutschen Nationalspielers.

Toni Kroos (rechts) und Raphaël Varane (links) bejubeln den spektakulären Führungstreffer des deutschen Nationalspielers.Getty Images

Die Netzreaktionen zum Traumtor von Kroos

Video - Alaba lässt Zukunft in der Innenverteidigung offen: "Habe Offensivdrang!"

00:35