Twitter

Trainer Frenkie Schinkels wird aus eigener Kantine und VIP-Raum verbannt

"Einmalig im europäischen Fußball": Trainer aus eigener Kantine verbannt
Von Le Buzz

17/05/2018 um 11:43Aktualisiert 17/05/2018 um 16:00

Buzz

Sowas gab es wahrscheinlich noch nie im europäischen Fußball: Frenkie Schinkels, Trainer beim österreichischen Kremser SC, hat ein Betreuungsverbot für die Kantine und den VIP-Raum des Vereins erhalten, verordnet von Obmann Dieter Pirker. Das berichtet die österreichische Zeitung "NÖN". Hintegrund des Verbots ist ein Konflikt zwischen Pirker und Schinkels.

Frenkie Schinkels sagte: "Mitgeteilt worden ist mir das per eingeschriebenem Brief. Ich glaube, es ist einmalig im europäischen Fußball, dass ein Trainer aus der eigenen Kantine verbannt wird. So muss ich halt mein Sieges-Achterl in meinem kleinen Trainer-Kammerl trinken."

Hintegrund des Verbots ist ein Konflikt zwischen Pirker und Schinkels. Nach einem Heimspiel war es fast zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Pirker sagte: "Ich wollte Pirker an den Kragen, aber meine Frau hat mich zum Glück zurückgehalten."

Video - Die magische Nacht des Antoine Griezmann

01:27
0
0