Getty Images

Nach Überfall auf Özil: Angeklagter gibt Geständnis ab

Nach Überfall auf Özil: Angeklagter gibt Geständnis ab
Von Eurosport

06/11/2019 um 18:02Aktualisiert 06/11/2019 um 18:06

Nach dem versuchten Raubüberfall auf die beiden Arsenal-Spieler Mesut Özil und Sead Kolasinac hat sich auch der zweite Angeklagte für schuldig bekannt. Der 26 Jahre alte Jordan Northover gab vor Gericht zu, am 25. Juli versucht zu haben, den beiden Fußball-Stars des FC Arsenal ihre Uhren zu stehlen.

Bereits Anfang Oktober hatte der 30 Jahre alte Ashley Smith seine Beteiligung an der Tat gestanden. Ein Überwachungsvideo hatte gezeigt, wie die Arsenal-Stars Mesut Özil und Sead Kolasinac zum Zeitpunkt der Tat in London von zwei Motorradfahrern mit Messern angegriffen wurden.

  • Immer top informiert! Kostenlose Eurosport-News per WhatsApp

Kolasinac hatte sich den Angreifern mit bloßen Händen entgegengestellt, daraufhin konnten die beiden Spieler mit dem Auto flüchten. Den Saisonstart mit den Gunners hatten beide daraufhin verpasst, um die Ereignisse zu verarbeiten.

(SID)

Video - Wenger weicht Frage zum FC Bayern aus: "Sie setzen mich unter Druck"

01:12