Die IWF steht seit über einem Jahr mehr denn je in den Negativschlagzeilen. Der umstrittene Langzeit-Präsident Tamas Ajan war im April 2020 angesichts schwerer Vorwürfe der Doping-Vertuschung und Untreue zurückgetreten. Aufgedeckt hatte den Fall die "ARD"-Dopingredaktion in der Dokumentation "Geheimsache Doping - Der Herr der Heber" im Januar vergangenen Jahres. Zusätzlich hatte ein Bericht der WADA ein düsteres Bild der Situation im Gewichtheben gezeichnet.

Sicher wie die Bank von England: Goldmedaille für Dressur-Equipe

Veränderungen bei der IWF sind seit Ausstrahlung der ARD-Dokumentation aber offenbar Mangelware. Der digitale Verfassungskongress der IWF Anfang Juli wurde vertagt, bis zum Beginn der Wettkämpfe in Tokio sollte die neue Satzung verabschiedet werden. Daraus wurde nichts, erst Ende August soll es neue Verhandlungen geben.
Olympia - Gewichtheben
Heißhunger mit Folgen: Medaille wird lecker belohnt
26/07/2021 AM 02:36

Doping auch in Deutschland ein Thema

Frühere ertappte Dopingsünder wie der georgische Superschwergewichtler Lascha Talachadse dürfen nach Ablauf der Dopingsperre in Tokio teilnehmen. 15 Goldmedaillengewinner der vergangenen drei Olympischen Spiele sind bislang des Dopings überführt worden.
Immerhin wurden Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Rumänien, Thailand, Ägypten und Malaysia nach wiederholten Dopingverstößen komplett von den Spielen ausgeschlossen. 17 weiteren Ländern wurden Startplätze entzogen.
Neben Pound beschäftigt sich auch das deutsche Gewichtheben mit der Doping-Problematik. "Es ist natürlich frustrierend, wenn man zur Meisterschaft fährt und das Gefühl hat, man ist beim DTM-Rennen am Start, aber die Gegner sind mit dem Formel-1-Wagen da", sagte Simon Brandhuber, der am Sonntag in der Klasse bis 61 kg Neunter geworden war, in der "ARD".
Er habe immer Kraft daraus gezogen, "den ein oder anderen, der später des Betrugs überführt wurde, dann doch schlagen zu können". Doping ändere für den 30-Jährigen trotzdem "nichts an dem tollen Sport, den ich liebe".
Das könnte dich ebenfalls interessieren: Rätselraten um Simone Biles
(SID)
Olympia - Gewichtheben
"Ich bin, wer ich bin": Trans-Olympionikin Hubbard vor Olympia-Debüt
22/07/2021 AM 08:56
Olympia - Gewichtheben
Das ging schief: Gewichtheber Orsag stürzt bei 235 Kilogramm
04/08/2021 AM 16:33