Das Schweizer Team bestritt mehrere Saisons in der Blancpain GT Serie und erzielte 2018 auf dem Circuit Paul Ricard 1000 km mit Lexus einen furiosen Sieg in der letzten Runde.
Die Emil Frey-Crew schied 2019 aus der Rennserie aus und gewann mit Albert Costa und Giacomo Altoè den Internationalen GT Open-Fahrertitel. Costa und Altoè kehren 2020 ebenfalls in die GT World Challenge Europe zurück. Zu ihnen gesellt sich für den Endurance- Cup der erfahrene Franck Perera. Gemeinsam werden sie eine schlagkräftige Truppe für das Auto mit der Nummer 163 bilden.
Costa, der beim diesjährigen Endurance-Finale einen Sieg für FFF Racing feierte, freute sich über die Rückkehr in die “beste und härteste GT-Meisterschaft der Welt”.
GT Sportwagen
Horror-Unfall in Brands Hatch: Auto fliegt nach Crash in den Wald
29/08/2021 AM 13:57
Der zweite Lamborghini mit der Nummer 14 wird mit der Fahrerpaarung Norbert Siedler und Mikael Grenier besetzt. Für die Endurance- Veranstaltungen wird das Duo von Ricardo Feller verstärkt. In beiden Fällen wird das Team um den Titel in der Gesamtwertung kämpfen.
“Ich freue mich darauf, den Erfolg von 2018 bei der GT World Challenge Europe im Jahr 2020 fortzusetzen”, sagte Teamchef Lorenz Frey-Hilti. “Ich bin sehr zufrieden mit der Professionalität von Lamborghini und dem konstruktiven Austausch zwischen Ingenieuren und Fahrern.
Die GT World Challenge ist die Premiumklasse des GT3-Sports. Das Niveau ist sehr hoch. Die Fahrer und ihre Teams sind sehr versiert und erfahren, aber ich bin zuversichtlich, dass wir mit harter Arbeit schnell lernen und das Beste herausholen werden. Unser Ziel für die erste Saison ist es, das beste Lamborghini-Team zu sein und konstant unter den Top 10 zu sein.”
Die Saison 2020 beginnt am 17. April in Monza. Zuvor wird Emil Frey Racing am 12. und 13. März bei den offiziellen Testtagen auf dem Circuit Paul Ricard ihren Boliden den letzten Feinschliff verpassen.
GT Sportwagen
Frikadelli Racing gewinnt das spektakuläre Saisonfinale in Kyalami
27/11/2019 AM 15:14
GT Series
Las Vegas krönt die Champions der Blancpain GT Serie 2019
26/10/2019 AM 12:49