Indycar

Romain Grosjeans Wagen brennt beim Rennen in Detroit - Unangenehmes Déjà-vu für den Ex-F1-Piloten

Romain Grosjean hat beim Indaycar-Rennen in Detroit ein unangenehmes Déjà-vu erlebt. Der Wagen des ehemaligen Formel-1-Piloten ging elf Runden vor dem Schluss in Flammen auf. Erinnerungen an das letzten F1-Rennen des Franzosen im Haas in Bahrain 2020 wurden wach, als Grosjean schwerverunglückte und mit seinem Boliden in die Wand krachte.

00:01:22, 13/06/2021 Am 21:38