Die Rekord-Weltmeisterin aus den USA wollte ihre beispiellose Karriere eigentlich nach den Olympischen Spielen in diesem Sommer abschließen. Ob die 23-Jährige ihre Laufbahn parallel zu den auf 2021 verschobenen Spielen von Tokio nun erst ein Jahr später beendet, ist derzeit noch offen.
Das könnte dich auch interessieren: Spektakulärer Olympia-Plan: Ski-Legende will bei Sommerspielen starten
Olympia Tokio 2020
Olympia-Verschiebung: Bach verteidigt sich gegen "vielerlei Verschwörungstheorien"
12/04/2020 AM 07:39
(SID)
Olympische Spiele
Mit dem Fahrrad nach Tokio - Das jähe Ende einer Weltreise
11/04/2020 AM 08:11
Kunstturnen
Turnstar Biles attackiert FBI: "Haben uns im Stich gelassen"
VOR EINEM TAG