15.08.15 - 12:35
Beendet
Grand Prix Tschechien
LIVE
Automotodrom Brno • Qualifikation
Spielbeginn

Qualifikation

Grand Prix Tschechien - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 15 August 2015 um 12:35 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Motorrad über Fußball, Radsport und Tennis, bis hin zu Snooker und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
13:14 

Die Zielflagge ist draußen. Aber auf seiner letzten Runde geht Niccolo Antonelli an die Spitze. 2:07,667. Kent ist aber nur zwei Tausendstel langsamer!

13:10 

Bestzeit für Navarro, obwohl er im letzten Sektor in den Verkehr kam. Eine Zehntel liegt der Spanier vor Quartararo. 2:07,700 ist seine Marke.

13:07 

Danny Kent wird eine Rundenzeit aberkannt, weil er die Strecke verlassen hat. Aber der Brite hält weiterhin die Bestzeit. Noch sieben Minuten sind zu fahren.

12:59 

Philipp Oettl hat sich etwas nach vorne geschoben und ist inzwischen 18. Aber natürlich ist das nicht das Ziel des Deutschen, der sich einen Platz unter den Top 10 vorgenommen hat. Danny Kent fährt in 2:07,848 Minuten neue Bestzeit!

12:55 

Neue Bestzeit für den den jüngsten im Feld. Fabio Quartararo bewältigt in 2:08,347 Minuten. Aber es sind noch über 20 Minuten zu fahren, hier kann noch viel passieren.

12:52 

Navarro hat sich an Brad Binder vorbei auf Position zwei geschoben. Auch Danny Kent überzeugt mit einer schnellen Runde. Der WM-Spitzenreiter verbessert sich auf Rang drei.

12:48 

Viele Fahrer haben ihren ersten Stint beendet und sind wieder an der Box, darunter Öttl. Die Zeit, die der Dritte von Indianapolis bei seinem ersten Versuch gefahren hat, ist noch nicht ausreichend für eine Top-Platzierung. Öttl ist derzeit nur 32.

12:44 

Zulfahmi Khairrudin steht neben der Strecke und sein Motorrad ist voll mit Kies. Das spricht für einen Sturz. Und Khairrudin bekommt die Maschine zumindest beim ersten Versuch nicht mehr in Gang.

12:39 

Philipp Öttl setzt die erste Bestzeit, die in dieser Anfangsphase aber natürlich nur kurz hält. Aktuell führt Efren Vazquez vor Brad Binder und Jorge Navarro.

INFO

Die rechte Hand umklammerte den ersehnten Pokal, mit der linken winkte Philipp Öttl immer wieder seinem jubelnden Team zu: Nach einem völlig verrückten Rennen auf der Traditionsstrecke von Indianapolis freute sich der 19-jährige nicht nur über einen gelungenen Taktik-Coup, sondern 20 Jahre nach dem letzten Sieg seines Vaters auch über das erste WM-Podest seiner Karriere.