Bereits am Abend wurden Bernhard Gruber zwei Stents eingesetzt. Das gab der österreichische Skiverband ÖSV bekannt.
"Bernhard ist soweit in guter Verfassung und muss nun entsprechend seiner Genesung noch einige Tage im Krankenhaus bleiben", sagte ÖSV-Teamärztin Dr. Ines Berger-Uckermann.
Der 38-jährige Gruber hatte sich vor zehn Monaten bereits einer Herz-OP unterzogen und war in Lahti ins Weltcupgeschehen zurückgekehrt.
Lahti
Geiger führt DSV-Adler aufs Podest - Norwegen zittert sich zum Sieg
23/01/2021 AM 17:03
Das könnte Dich auch interessieren: Teamsprint in Lahti: Geiger/Rießle verpassen Sieg hauchdünn
(SID)

"Das ist eine Ansage!" Cooler Geiger stößt Österreich vom Podium

Antholz
Staffel in Antholz: DSV-Herren schrammen knapp am Podium vorbei
23/01/2021 AM 15:38
Antholz
Preuß knapp am Podium vorbei - Simon siegt im Zielsprint
23/01/2021 AM 12:56