"Ich liebe Cortina", sagte Shiffrin bei "Olympics.com", "ich liebe den Wettkampf dort."
Bei der alpinen Ski-WM 2021 in Cortina d'Ampezzo sammelte die 26-Jährige vier Medaillen ein und wurde so zum erfolgreichsten US-Ski-Star bei Weltmeisterschaften.
Lindsey Vonn gewann achtmal Edelmetall, bei den Herren holte Ted Ligety fünf Medaillen.
Olympia - Ski Alpin
"Das bestmögliche Ende": Shiffrin trotz Olympia-Desaster zufrieden
20/02/2022 UM 10:37
"Es ist schwierig zu sagen, was in vier Jahren sein wird. Aber ich setze mir das Ziel dabei zu sein und in guter Form anzureisen", so Shiffrin.
Als Doppel-Olympiasiegerin und mit 73 Weltcup-Siegen im Gepäck galt Shiffrin in Peking als heiße Medaillenanwärterin, fiel aber in drei von fünf Einzelrennen aus, wurde 18. in der Abfahrt, Neunte im Super-G und erreichte im Team-Wettbewerb mit den USA Rang vier.
Das könnte Dich auch interessieren: Mama der Teamkollegin teilt aus - so reagiert Sofia Goggia

"Ich verstehe es nicht": Shiffrin ringt im Interview nach Worten

Olympische Spiele
Olympia-Attentat 1972: Angehörige bleiben Gedenkfeier in München fern
GESTERN UM 19:41
Olympische Spiele
Konkurrenz für deutsche Bewerbung: Indonesien will Olympia 2036
10/08/2022 UM 08:58