Ethan Hayter nahm dem Gesamtzweiten Joao Rodrigues (W52 / FC Porto) trotz des Sturzes zwölf Sekunden ab und hat nun eben jene zwölf Sekunden Vorsprung auf den Portugiesen.
Kasper Asgreen setzte sich in 23:52 Minuten mit drei Sekunden Vorsprung vor dem Portugiesen Rafael Reis (Efapel) durch.
Benjamin Thomas (Groupama – FDJ) wurde mit neun Sekunden Rückstand Etappendritter, Nils Politt (Bora – hansgrohe / + 0:28) fuhr hinter Thibault Guernalec (Arkéa – Samsic) auf den fünften Rang.
Radsport
Rick Zabel plant Clubhaus: "Radsport wird zum Lifestyle"
08/05/2021 AM 08:34
Am Sonntag endet die Volta ao Algarve mit einer Mini-Bergankunft in Malhao, wo ein 2,7 Kilometer langer und neun Prozent steiler Schlussanstieg wartet.

Schock für den Mann in Gelb: Hayter stürzt in einer Abfahrt

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren:Zeitfahr-Weltmeister stürmt ins Rosa Trikot - Buchmann mit Rückstand

Highlights: Evenepoel lässt aufhorchen - Ganna zündet den Turbo

Giro d'Italia
Groenewegen-Comeback im Fegefeuer: "Sonst ist es für immer vorbei"
07/05/2021 AM 11:22
Giro d'Italia
Ergebnisse und Gesamtwertungen: So steht's beim Giro
07/05/2021 AM 10:10