Auf den Positionen vier und fünf folgten sein Landsmann Tom Van Asbroeck (Qhubeka Assos) und der Rumäne Michael Grosu (Delko).
Als bester deutscher Profi landete der Heidelberger Max Walscheid (Qhubeka Assos) auf Rang sieben, der Hürther Nils Politt (Bora-hansgrohe) wurde Neunter.
Mailand - Sanremo
Schachmann fordert das Super-Trio in Sanremo heraus
UPDATE 19/03/2021 UM 16:46 UHR
Bis gut zwei Kilometer vor dem Ziel durfte sich Politts Teamkollege Lukas Pöstlberger Hoffnungen auf einen Ausreißercoup machen.
Der 29-jährige Österreicher hatte sich bei hohem Tempo rund 27 Kilometer vor dem Ziel aus der Spitzengruppe gelöst und wurde erst kurz vor der flamme rouge wieder eingefangen, nachdem er sich völlig verausgabt hatte.
Das könnte Dich auch interessieren: Van der Poel über Tirreno-Zusammenbruch: "Habe davon profitiert"
(Radsport-News.com)

Abzweigung verpasst! Irritierte Spitzengruppe verfährt sich

Mailand - Sanremo
Mailand - Sanremo heute live im TV und im Livestream bei Eurosport
UPDATE 19/03/2021 UM 08:17 UHR
Bredene Koksijde Classic
"Das ist ein Déjà-vu": So gewann Merlier das Bredene Koksijde Classic
UPDATE 21/03/2021 UM 13:52 UHR