Getty Images

Nach Zusammenbruch: Herz-OP bei Cipollini

Nach Zusammenbruch: Herz-OP bei Cipollini
Von radsport-news.com

23/10/2019 um 13:31Aktualisiert 23/10/2019 um 17:50

Mario Cipollini liegt im Krankenhaus von Ancona. Wie die italienische Zeitung "Il Messagero" berichtet, leidet der ehemalige Sprint-Superstar an Herzproblemen, die ihn schon seit seiner Karriere begleiten. Vor zwei Wochen sei der 52-Jährige dann nach einer gerichtlichen Anhörung in Lucca, wo ihm seine Ex-Frau Sabrina Landucci häusliche Gewalt vorgeworfen hat, zusammengebrochen.

Inwiefern dies mit seinen Herzproblemen in Verbindung steht, ist nicht bekannt.

In Ancona sollen laut "Il Messagero" nun jedenfalls eine Ablation an seinem Herzen durchgeführt und Stents gesetzt werden.

Video - "Völlig verrückt!" Kittel über den Chaos-Sprint zu Gelb und seinem ersten Tour-Sieg

03:21
0
0