Vos musste sich auf dem Zielstrich nach 107,7 Kilometern auch noch der Dänin Cecilie Uttrup Ludwig vom französischen Team FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope geschlagen geben und wurde daher nur Dritte - vor Weltmeisterin Anna van der Breggen.
Die Frau im Regenbogentrikot hatte den Sprint, wie schon bei Lüttich-Bastogne-Lüttich vor zwei Monaten, für ihre SD Worx-Teamkollegin Vollering angefahren.
Die deutsche Olympia-Hoffnung Liane Lippert (Team DSM) fuhr bei dem letztmals ausgetragenen Eintagesrennen, das 2022 durch eine einwöchige Tour de France der Frauen abgelöst werden soll, auf den achten Rang.
La Course
Vollering vollendet van der Breggens Vorarbeit
26/06/2021 AM 14:29
Sie bestimmte das Geschehen bis 500 Meter vor dem Ziel mit, ließ sich dann aber zu Beginn des Sprints einbauen und hatte schließlich nicht mehr die Kraft, um weiter nach vorn zu spurten.

La Course: Vollering siegt im Sprint vor Vos

Das könnte Dich auch interessieren: Tour de France live im TV, Livestream und Liveticker bei Eurosport

Neuer Look: So startet Bora um Buchmann und Sagan in die Tour

La Course
La Course: Vollering siegt im Sprint vor Vos
26/06/2021 AM 10:27
Olympia - Radsport
Nach Rassismus-Skandal: Moster bekommt weitere Konsequenzen zu spüren
VOR 12 STUNDEN