"Es war ein super schweres Zeitfahren, das Niveau der Konkurrenz sehr hoch. Darum ist der sechste Platz sicherlich ein Top-Ergebnis, auch wenn ich natürlich sehr gern eine Medaille gewonnen hätte", sagte Brennauer und ergänzte: "Mit etwas Abstand werde ich mit meinen zwei sechsten Plätzen in den Olympischen Straßen-Wettbewerben ganz zufrieden sein."
Brennauer hatte bereits im Vorfeld über mangelnde Erfahrungen in diesem Jahr auf dem Zeitfahr-Rad geklagt. "Ich bin ein Bergzeitfahren beim Giro auf dem Straßenrad und eins bei der deutschen Meisterschaft gefahren. Es gibt quasi keinen Vergleich international", sagte Brennauer und betonte: "Ich hoffe, dass ich an meine Erfolge im letzten Jahr anschließen kann."
Doch der WM-Vierten von Imola 2020 stahl van Vleuten mit einem beeindruckenden Rennen die Show, nachdem sie im Straßenrennen am Sonntag kurioserweise schon ihren vermeintlichen Olympiasieg bejubelt hatte. Anna Kiesenhofer aus Österreich war aber bereits mehr als eine Minute vor ihr ins Ziel gerollt. Durch den Sieg überwand van Vleuten endgültig ihr persönliches Olympia-Trauma. 2016 in Rio war sie auf Goldkurs liegend im Straßenrennen kurz vor dem Ziel schwer gestürzt.
Olympia - Radsport
Mitfavoritin im Training gestoppt: "Die Wachen sprangen uns vor die Räder"
27/07/2021 AM 14:02
Van Vleuten beendete zudem die Misere der niederländischen Radsportler. Am Montag stürzte Top-Favorit Mathieu van der Poel im Mountainbike-Rennen, weil er einen Sprung falsch eingeschätzt hatte. Am selben Tag zog sich BMX-Fahrer Niek Kimmann beim Training eine Knieverletzung zu, nachdem er mit einem Offiziellen zusammengestoßen war, der plötzlich die Strecke überqueren wollte.
Van der Breggen, Straßenrad-Olympiasiegerin von Rio, war am Dienstag beim Training für das Einzelzeitfahren von Sicherheitskräften unsanft von ihrer Rennmaschine geholt worden.
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia Tokio 2021: Zeitplan und Kalender
(SID)

Diesmal ist es wirklich Gold: Van Vleuten feiert ihren Sieg

Olympia - Radsport
Carapaz, Kiesenhofer und Co. - die Radsport-Highlights von Tokio
09/08/2021 AM 12:49
Olympia - Radsport
Rassismus-Vorfall: Moster von UCI bis Ende 2021 gesperrt
06/08/2021 AM 09:31