Der Australier belegte am Schlusstag den zweiten Platz hinter Überraschungssieger Matthew Holmes aus Großbritannien (Lotto Soudal).

Showdown am Schlussanstieg: Das Finale der 6. Etappe

Tour Down Under
Greipel wieder im Sprint vorn dabei
25/01/2020 AM 11:20

Porte hatte am Ende einen Vorsprung von 25 Sekunden auf Diego Ulissi aus Italien (UAE Team Emirates) und Geschke, es war sein zweiter Gesamtsieg bei der Tour Down Under.

Das könnte Dich auch interessieren: Greipel wieder im Sprint vorn dabei

(SID)

Richie Porte - Team Trek-Segafredo | Tour Down Under 2020

Fotocredit: Getty Images

Paris - Roubaix
Pavé-Sektor bei Paris-Roubaix wird nach Degenkolb benannt
24/01/2020 AM 11:00
Radsport
Armstrong bietet Radreise zu Megapreis an
24/01/2020 AM 09:41