Am Mittwoch, 7. Juli, steht eines der Highlights der Tour de France 2021 auf dem Programm. Auf der 11. Etappe überqueren die Fahrer den berüchtigten Mont Ventoux.
Allerdings ist das Ziel diesmal nicht auf dem Ventoux, sondern im Tal in Malaucène. Dafür wird der "kahle Berg" gleich zweimal überfahren.
In der Gesamtwertung hat Titelverteidiger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) sich nach den Alpen an die Spitze des Klassements gesetzt. Der Slowene hat 2:01 Minuten Vorsprung vor dem Australier Ben O'Connor (AG2R Citroën Team).
Tour de France
Wechsel steht bevor: Sagan von Bora nach Frankreich
06/07/2021 AM 16:35
Hier gibt es alle Informationen zur 11. Etappe der Tour de France 2021.

Tour de France - Mont-Ventoux-Etappe live im TV:

Eurosport 1 überträgt jede Etappe der Tour de France 2021 in voller Länge live im TV. Die Übertragung der 11. Etappe am Mittwoch, 7. Juli, beginnt um 11:55 Uhr.
LIVETICKER | Tour-Spektakel am Mont Ventoux ab 12:15 Uhr

Tour de France: 11. Etappe über den Mont Ventoux im Livestream

Die 11. Tour-Etappe von Sorgues nach Malaucène über den Mont Ventoux könnt ihr auch im Livestream im Eurosport Player mitverfolgen. Auf einem Bonuskanal sind wir hier auch dann für euch dabei, wenn im TV gerade Werbung laufen sollte. Ihr verpasst also im Eurosport Player keine Sekunde der Tour de France.
Den Eurosport Player gibt es für nur 6,99 pro Monat auch bei Joyn PLUS+. Hier erhaltet Ihr zudem das Programm von zahlreichen Fernsehsendern sowie Film-, Serien- und Sporthighlights.

Tour-Strecke, 11. Etappe: Mont Ventoux im Doppelpack

Tour de France: Mont-Ventoux-Etappe von Sorgues nach Malaucène im Liveticker

Eurosport.de bietet in Zusammenarbeit mit radsport-news.com einen Live-Ticker zu allen Etappen der Tour de France an.

Mont Ventoux: Ein Mythos der Tour

Kein Berg wie jeder andere - auf keinen Anstieg der Tour trifft das so zu wie auf den Mont Ventoux. Der Anstieg ist viel mehr als nur der Ort des Dramas um Tom Simpson, auf das er in Deutschland oft reduziert wird. 18 Mal war die Tour am kahlen Riesen der Provence bisher zu Gast, bei der Austragung 2021 ist der gefürchtete Berg erstmals bei der Tour in einer Etappe doppelt zu bezwingen.

Mont Ventoux: Vorzeitiges Tour-Aus für Martin

Der deutsche Radprofi Tony Martin ist nach einem erneuten Sturz aus der 108. Tour de France ausgestiegen. Der 36-Jährige vom Team Jumbo-Visma kam zu Beginn der Mont-Ventoux-Etappe am Mittwoch aus zunächst ungeklärter Ursache zu Fall und saß aus großflächigen Schürfwunden blutend minutenlang im Straßengraben, ehe er sich auf eine Trage setzte und in einem Krankenwagen abtransportiert wurde. | Zum kompletten Artikel
Das könnte Dich auch interessieren: "Idioten am Straßenrand": Martin fordert Strafe für "Pappschild-Fan"

Tour-Klassiker: Froome joggt am Ventoux nach Sturz-Chaos

Tour de France
Denk verteidigt Buchmann: "Wird noch ein wichtiger Mann für uns"
06/07/2021 AM 07:09
Europameisterschaften
Pogacar, Sagan und Co.: Diese Stars greifen in Trento nach dem EM-Titel
07/09/2021 AM 16:11