Der Portugiese entschied acht Sekunden hinter dem Tagessieger den Sprint der ersten Verfolger vor dem Franzosen David Gaudu (Groupama -FDJ) sowie Hirschis Teamkollegen Davide Formolo und David de la Cruz für sich.
Zeitgleicher Sechster wurde Gaudus Landsmann und Teamkollege Thibaut Pinot.
Im Gesamtklassement liegt Hirschi nun vier Sekunden vor Almeida.
Radsport
Heißer Poker um Cavendish: "Sollte seinen Marktwert nicht überschätzen"
14/09/2021 AM 16:08
Mit 19 Sekunden Rückstand folgt Gaudu auf Rang drei, Pinot (+0:23) ist Vierter.
Das könnte Dich auch interessieren: Almeida gewinnt den Auftakt in Luxemburg
Direkt zu radsport-news.com

Auftakt in Luxemburg: Stars im Sprintduell auf 1. Etappe

WM
Olympiasieger fehlt: WM-Zeitfahren wohl ohne Roglic
14/09/2021 AM 09:07
WM
Van der Poel über Chancen auf WM-Teilnahme: "Jetzt höher als 50:50"
13/09/2021 AM 14:38