Acht Monate hat die Wiederherstellung seines Gebisses gedauert.
"Jetzt auf zu den anstehenden Zielen auf dem Rad. Zuerst die Nationalen Meisterschaften dieses Wochenende mit einem großen Lächeln. Als nächstes kommt dann ein Trainingslager in Livigno, dann die Tour de Wallonie und die Vuelta a Espana", so der niederländische Sprinter.
Für Jakobsen werden die drei Wochen in Spanien ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zurück in die Sprinter-Schienen sein, um 2022 wieder in die Weltspitze zurückkehren zu können. Das erhofft sich jedenfalls sein Team, das mit ihm als Nummer-1-Sprinter die Zukunft plant.
Deutschland-Tour
Mit zehn WorldTour-Teams: Die Startliste der Deutschland Tour 2021
16/06/2021 AM 19:00
Mehr Infos bei radsport-news.com
Das könnte Dich auch interessieren: Viviani jubelt auch auf Schlussetappe - Fortunato holt Gesamtsieg

Die Comeback-Könige: Cavendish und Jakobsen melden sich zurück

Vuelta a España
Jakobsen von eigenem Sprintzug abgehängt: Finale der 13. Etappe
27/08/2021 AM 18:29
Vuelta a España
Windkanten-Situation und ein starker Jakobsen: Highlights der 8. Etappe
21/08/2021 AM 19:14