Radsport

Wilde Abfahrt mit Folgen: Mathis entschuldigt sich für Mallorca-Auftritt

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Marco Mathis - Cofidis 2019

Fotocredit: Imago

Vonradsport-news.com
10/01/2020 Am 09:28 | Update 10/01/2020 Am 09:57

Mit ihrem Video einer Vollgas-Abfahrt im Training auf Mallorca haben die deutschen Profis Marco Mathis und Rick Zabel für Aufregung gesorgt. Der Ausschnitt ihrer rasenden Fahrt hinunter vom Puig Major sorgte aber nicht nur für positive Reaktionen: Mathis kommt in einer Szene einem entgegenkommenden Autofahrer in einer Kurve sehr nah - was nun eine Entschuldigung nach sich zog.

Via Instagram und über einen Retweet seiner Mannschaft Cofidis hat sich Marco Mathis nun öffentlich für den Vorfall mit einem Autofahrer entschuldigt. Der 25-Jährige aus Tettnang in Baden-Würtemberg, der seit 2019 für die französische Equipe fährt, kam bei einer Trainingsfahrt in einer kurvigen Bergabpassage des Puig Major knapp an den Fahrbahnrand und verpasste ein Auto im Gegenverkehr nur um wenige Zentimeter.

Die Aktion wurde von seinem Trainingspartner Rick Zabel gefilmt und danach in den Sozialen Netzwerken geteilt - mit dem Hinweis das Bergab-Training nicht zu Hause zu probieren. Nun erklärte Mathis die Aktion. "In einer Rechtskurve habe ich den gesamten Platz ausgenützt, der mir auf der Straße zur Verfügung stand. In diesem Moment sieht es am Video knapper aus als es war", versuchte er seinen waghalsigen Auftritt zu relativieren.

Radsport

Team Alpecin-Fenix um van der Poel präsentiert

03/01/2020 AM 15:54

"Ich möchte mich aber beim Fahrer des Autos entschuldigen. Ich befürchte, dass ich ihn mit meiner Fahrweise erschreckt habe und ich kann es nicht empfehlen, dass man zu viel Risiko im Training eingeht", fügte der ehemalige U23-Weltmeister im Einzelzeitfahren an.

Das Video der rasanten Abfahrt auf Mallorca:

Die Entschuldigung von Marco Mathis:

  • Direkt zu radsport-news.com

Das könnte Dich auch interessieren: Riis ist zurück: Einstieg bei Top-Team NTT

Zabel exklusiv: "Traue mir in vielen Rennen einen Sieg zu"

00:05:53

UAE Tour

Mit Video | Ackermann muss Gesamtführung abgeben, Zabel starker Fünfter

24/02/2020 AM 13:51
Radsport

Zabel exklusiv: "Traue mir in vielen Rennen einen Sieg zu"

13/12/2019 AM 13:17
Ähnliche Themen
RadsportCofidisRick ZabelMarco Mathis
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Mailand - Sanremo

"Werden für Phil arbeiten": Degenkolb will Gilbert zum Mailand-Sanremo-Sieg führen

VOR 2 STUNDEN

Letzte Videos

Giro d'Italia

Packendes Giro-Finale 2017: Dumoulin triumphiert - Quintana im Zeitfahren geschlagen

00:07:46

Meistgelesen

Bundesliga

"Hervorragende erste Halbzeit": Flick mit Sonderlob für Müller und Alaba

GESTERN AM 21:34
Mehr anzeigen