Werbung
Ad
Rodeln

Olympia 2022 - Rodeln: Anna Berreiter bedauert die Zerstörung der Bahn am Königssee

Anna Berreiter ist wie viele andere deutsche Rodler auf der Rodelbahn am Königssee aufgewachsen. Die Bahn wurde nach schweren Unwettern im Sommer 2021 zerstört und muss neu aufgebaut werden. Das hat Auswirkungen auf die Sportler: Die Rodler können nicht am Stützpunkt am Königssee trainieren. Berreiter bedauert im Interview die Zerstörung der Bahn.

00:01:50, Update 18/02/2022 um 12:18 Uhr