Das dritte deutsche Duo Robin Geueke/David Gamm (+0,754) belegte den neunten Platz. Mit der Fortsetzung ihrer Siegesserie auf WM-Niveau zeigten Eggert/Benecken erneut, dass sie in den vergangenen Jahren tendenziell stärker sind als die ewigen Rivalen Wendl/Arlt.
Der Gesamtweltcup ging zuletzt ebenfalls dreimal nach Thüringen, auch in dieser Saison führen die beiden das Klassement auf der Zielgeraden an. Auf der größten Bühne hatten aber Wendl/Arlt zweimal die Nase vorn: Olympia-Gold ging 2014 und 2018 an die Bayern.
Das könnte Dich auch interessieren: Deutsches Debakel bei Rodel-EM: Loch nur auf 14, Ludwig Achter
Whistler, BC
Mit Video | Premiere: 16-jähriges Damendoppel fährt bei Herren-Weltcup mit
15/12/2019 AM 15:26
(SID)

Nach Führung in Durchgang eins: Geiger verpasst Sieg am Kulm

Whistler, BC
Mit Video | Weltmeister Eggert/Benecken gewinnen Weltcup in Whistler
14/12/2019 AM 23:14
Weltmeisterschaften
Rodel-WM: Deutsche Doppelsitzer holen Gold und Silber am Königssee
30/01/2021 AM 10:36