In Tokio erarbeitete sich Neuseeland vor den Augen des ehemaligen japanischen Kaisers Akihito schnell einen komfortablen Vorsprung und feierte ungefährdet den 31. Sieg in Serie gegen die Waliser. Ben Smith überzeugte mit zwei Versuchen für die All Blacks.
Im Halbfinale hatten sich die Neuseeländer noch überraschend mit 7:19 gegen die Engländer geschlagen geben müssen, für den Rekordweltmeister war es die erste WM-Niederlage nach 4403 Tagen (über zwölf Jahre).
Rugby-WM
Neuauflage von 2007: Südafrika folgt England ins WM-Finale
27/10/2019 AM 11:18
(SID)

All Blacks unschlagbar: Neuseeland zerlegt Irland

Rugby-WM
England im Finale! Defensivbollwerk sticht die All Blacks aus
26/10/2019 AM 12:02
Rugby-WM
"Können alles erreichen": Südafrikas Rugby-Helden vereinen zerrissenes Land
03/11/2019 AM 16:20