Schwimmen

Olympia 2021: Die australische Staffel über 4x100 m Lagen holt mit neuem olympischen Rekord die Goldmedaille

Die australische Frauenstaffel hat den letzten Beckenschwimm-Wettbewerb der Frauen bei Olympia 2021 in Tokio gewonnen. Über die 4x100 m Lagen schwammen die Australierinnen neuen olympischen Rekord. Silber holten sich die US-Amerikannerinnen vor den Kanadierinnen, die Bronze gewinnen.

00:04:00, 01/08/2021 Am 03:42