Eurosport

Olympia 2018 - Shorttrack: Suzanne Schulting holt das erste Gold für die Niederlande

Die Niederlande können auch Shorttrack: Erstes Gold
Von SID

22/02/2018 um 12:54Aktualisiert 22/02/2018 um 12:57

Suzanne Schulting hat den im Eisschnelllauf so beschlagenen Niederlanden bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die erste Goldmedaille im Shorttrack beschert. Die WM-Dritte, die in Südkorea bereits mit der 3000-m-Staffel Bronze gewonnen hatte, siegte über 1000 m in 1:29,778 Minuten. Silber ging an die Kanadierin Kim Boutin, den dritten Platz sicherte sich die Italienerin Arianna Fontana.

Boutin hatte in Pyeongchang schon Bronze über 500 Meter und 1000 Meter geholt. Auch für Fonatana war es nach dem Sieg über 500 Meter und Silber mit der Staffel bereits die dritte Medaille in Südkorea.

Die Dresdnerin Bianca Walter war im Viertelfinale gescheitert, Anna Seidel (Dresden) war schon im Vorlauf disqualifiziert worden.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Seidel: "Shorttrack ist die Nr. 1 in Südkorea"

07:33
0
0
Neueste Videos