"Wir haben daher in den letzten Tagen wieder gut gearbeitet, um in Santa Caterina wieder in alter mannschaftlicher Stärke auftreten zu können", fügte Berthold hinzu.
Ein dritter Platz von Neureuther in Val d’Isère und ein sechster von Dopfer in Madonna di Campiglio stehen in den zwei bisherigen Saisonrennen im Slalom als beste Platzierungen zu Buche. In Santa Caterina, das als Ersatzort für Zagreb einspringt, kommen neben den beiden Medaillengewinnern der Weltmeisterschaft in Beaver Creek erneut Linus Straßer und Dominik Stehle zum Einsatz.
Um zwei weitere mögliche Startplätze fahren die deutschen Herren beim Europacup im französischen Val Cenis. Dort versucht unter anderem Riesenslalom-Spezialist Stefan Luitz, sich einen Platz im Slalom-Weltcup-Team zu ergattern.
Santa Caterina
Innerhofer mit Superman-Fahrt, Theaux siegt, Sander stark
29/12/2015 AM 13:34
Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player
Ski Alpin
Neureuther schießt scharf gegen IOC und Olympia
05/05/2021 AM 15:45
Ski Alpin
Neureuther mit Corona-Brandrede: "Weil Mallorca so wichtig ist?"
22/03/2021 AM 06:53