Deutschlands Topfahrer Alexander Schmid und Stefan Luitz hatten nach Fehlern im zweiten Durchgang ihre Chancen auf den Titel verpasst. Schmid sicherte sich immerhin noch Platz drei, hinter dem zweitplatzierten Jonas Stockinger, der nach dem ersten Lauf geführt hatte. Luitz musste sich mit Rang vier benügen.
Das könnte Dich auch interessieren: Besser als alle Männer: Gut-Behrami ist Preisgeld-Königin
(SID)
Lenzerheide
Ex-Slalom-Ass kritisiert Gut-Behrami: "Damit habe ich große Probleme"
23/03/2021 AM 10:10

Großer Bahnhof zum Abschied: Teamkollegen empfangen Grange

Lenzerheide
Mysteriöser Abbruch von Gut-Behrami: Kollegin verrät Details
22/03/2021 AM 09:38
Lenzerheide
Pinturault krönt sich erstmals zum Gesamtweltcupsieger
20/03/2021 AM 09:04