Am Wochenende vor Weihnachten fand der Saisonauftakt in Ramsau/Österreich statt. Auch coronabedingt waren mehrere Weltcups abgesagt worden.
Der nächste Wettbewerb soll vom 22. bis 24. Januar im slowenischen Ljubno stattfinden. Am Wochenende darauf ist Titisee-Neustadt Gastgeber.
Zuletzt war während der Vierschanzentournee über den Jahreswechsel das Thema Gleichbehandlung im Springerlager erneut aufgekommen. Dabei hatte Althaus moniert, dass es immer noch keine Tournee für Frauen gebe und zudem Skifliegen für sie nicht erlaubt sei.
Titisee-Neustadt
Eisenbichler rettet deutsche Ehre - Geiger hadert mit der Schanze
09/01/2021 AM 21:10
Sven Hannawald, 2002 letzter deutscher Tourneesieger, hatte sich dabei klar für die Frauen-Tournee starkgemacht und diese als ein "absolutes Muss" bezeichnet.
Das könnte Dich auch interessieren: Eisenbichler verpasst Podium erneut - Norwegen feiert Doppelsieg
(SID)

"So knapp, Kruzifix!" Eisenbichler segelt wieder am Podest vorbei

Titisee-Neustadt
Granerud lässt bei Prolog die Muskeln spielen - Eisenbichler hadert
08/01/2021 AM 16:26
Titisee-Neustadt
Kurioser Grund: Qualifikation entfällt - Stars springen trotzdem
08/01/2021 AM 12:12