Snooker

British Open - Stephen Maguire locht Rot per Fluke und muss anschließend selbst schmunzeln

Glück für Stephen Maguire: Im Achtelfinale der British Open gegen Jimmy Robertson scheitert sein Versuch, Rot in die Mitteltasche zu lochen. Doch die Kugel prallt so vom Eck ab, dass sie die Bande entlang in die obere Ecktasche rollt. Im Anschluss muss Maguire selbst darüber schmunzeln. Am Ende der Partie jubelt jedoch der Gegner. Robertson gewinnt 3:0. Maguires Fluke im Video.

00:00:37, 20/08/2021 Am 20:22