Der zeigte sich wieder einmal als Angstgegner von John Higgins und schlug den Sieger der Welsh Open mit 4:0.
Chris Wakelin erreichte die Runde der letzten Acht in Mumbai durch ein 4:1 über Nigel Bond. Mit einem Top-Break von 96 Punkten war Wakelin mit 3:0 in Führung gegangen, ehe Bond seinen ersten Frame holte. Im fünften Frame behielt Wakelin dann die Nerven, als er die Farben zum Sieg abräumte. Sein nächster Gegner ist Michael White, der Li Hang mit 4:2 schlug. Der Waliser hatte Breaks von 94 und 109 Punkten gespielt, doch bei 2:2 war noch immer alles offen. Dann aber beendete er die Partie mit Breaks von 62 und 77 Punkten.
Indian Open
Williams gewinnt Duell der Ex-Weltmeister
12/03/2015 AM 17:42
Im Viertelfinale kommt es beim Indian Open zwischen Mark Williams und Robert Milkins auch zu einem Duell um die Direkt-Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Milkins hatte schon im Achtelfinale gegen Graeme Dott ein Duell um den garantierten Platz im Crucible Theatre mit 4:2 gewonnen. Williams schaltete den immer noch durch seine Schulterverletzung gehandicapten Judd Trump mit 4:3 aus. Außerdem treffen Joe Perry und Ricky Walden im Viertelfinale aufeinander. Perry erkämpfte sich ein 4:3 über Kyren Wilson, während Walden beim 4:0 gegen Tian Pengfei kurzen Prozess machte.
Indian Open
Wieder frühe Niederlage für Ding
11/03/2015 AM 16:35
Snooker
Trump startet mit Sieg in Indien
10/03/2015 AM 16:58