Selby schaffte es nicht, mit seinen Safeties Higgins unter Druck zu setzen, hatte aber auch in einigen Situationen Pech.
Higgins dagegen lieferte ein Meisterstück in Sachen Matchplay ab. So dominierte er die Partie von Anfang bis Ende. Breaks von 60, 63, 70, 100 und erneut 60 Punkten spielte der "Wizard of Whishaw", der auch die langen Bälle mit atemberaubender Sicherheit lochte.

"In Grund und Boden gespielt": Higgins dominiert Selby

Players Championship
O’Sullivan fertigt Lisowski im Eiltempo ab - Wilson schlägt Robertson
25/02/2021 AM 21:22
Beinahe typisch war der fünfte Frame: Selby verschoss eine lange Rote nur denkbar knapp und Higgins machte ein Century aus dieser Chance. Spätestens da war der Widerstand von Selby gebrochen.
Im sechsten Durchgang macht der Schotte mit einer Clearance bis Pink den Whitewash perfekt. Vorausgegangen war erneut ein toller, langer Einsteiger.
Im Halbfinale trifft Higgins nun auf WM-Finalist Kyren Wilson (am Samstag ab 20:00 Uhr live im TV auf Eurosport 1).
Das könnte Dich auch interessieren: Ex-Weltmeister macht O'Sullivan großes Lob

"Chancenloser Mark Selby": Higgins zeigt keine Gnade

Players Championship
Überraschender Look: Robertson erklärt neue Frisur
25/02/2021 AM 14:36
Players Championship
Players Championship 2021: Der Spiel- und Sendeplan
21/02/2021 AM 16:44