Mark Selby hatte den besseren Start in die entscheidende vierte Session. Mit einem Break von 66 Punkten holte sich der "Jester from Leicester" den ersten Frame und stellte auf 15:11.
Im nächsten Durchgang legte Selby eine 44 vor, verschoss dann aber eine Rote. Shaun Murphy kämpfte sich zunächst zurück, doch dann fiel ihm der Spielball in die Mitteltasche. In der Folge entwickelte sich ein taktisches Duell mit dem besseren Ende für Murphy, der verkürzen konnte.
Im 28. Frame machte Murphy allerdings direkt nach dem Anstoß von Selby einen Safefehler, den sein Gegner ins Break brachte. Zwar brauchte Selby zwei Chancen, machte aber schließlich eine 68 daraus und zog wieder auf vier Frames davon.
Snooker-WM
"Unnötige Spielerei": Bingham und Wilson nach WM-Aus angefressen
02/05/2021 AM 13:32
Doch Murphy hatte eine Antwort parat. Der "Magician" brauchte seinerseits zwei Chancen, spielte aber unter großem Druck mehrere starke Bälle. Eine 58 war schließlich der Grundstein für den Framegewinn und das 13:16 aus seiner Sicht.

Selby probiert alle Optionen: Spider, Schwan, normales Hilfsqueue

Snooker-WM: Selby behält die Nerven und holt Titel

Nach dem Interval nutzte Selby dann seine erste Chance und machte aus einem schwierigen Bild eine weltmeisterliche Total Clearance von 120 Punkten. Damit stellte er auf 17:13.
Murphy aber drehte mit dem Rücken zur Wand noch einmal auf und gab sich nicht geschlagen. Mit zwei Centuries von 100 und 103 Punkten verkürzte er auf 15:17.
Doch im 33. Frame verschoss Murphy eine lange Rote. Selby kam an den Tisch, verstellte sich aber nach 38 Punkten und setzte prompt eine lange Rote auf die Kante. Murphy verschoss allerdings nach 57 Punkte selbst die letzte Rote an der Bande. Selby räumte den Tisch ab und holte sich den Titel.
QUIZ: Kennst Du alle Spieler, die den Snooker-WM-Titel mehrfach gewannen?

Extra Time - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Einmalig in der Geschichte: WM-Finalisten vom selben Trainer betreut

Mit Urschrei: So holte sich Selby seinen vierten WM-Titel

Snooker-WM
"Plan X": Williams präsentiert neue Anstoß-Variante
28/04/2021 AM 14:55
Snooker-WM
Snooker-WM: Termine, Ergebnisse, Spiel- und Sendeplan
14/04/2021 AM 12:23