Das eingeschränkte Selbstbewusstsein begreift O'Sullivan allerdings nicht als Nachteil. "Dadurch hebe ich nicht ab und das ist wahrscheinlich eine gute Sache. Du bleibst auf dem Boden, bist aufmerksamer und respektierst das Spiel deines Gegners mehr", sagte der 45-Jährige.
Bei der aktuell laufenden UK Championship im Barbican Centre von York läuft es für O'Sullivan.
Nach Erfolgen gegen Michael White (6:3), Robbie Williams (6:2), Mark King (6:3) und Noppon Saengkham (6:3) steht der sechsmalige Weltmeister im Viertelfinale, wo es zum Duell mit Kyren Wilson kommt (ab 14:00 Uhr live bei Eurosport 2 und bei Eurosport mit Joyn+!).
UK Championship
O'Sullivan und Wilson machen Kracher-Duell im Viertelfinale perfekt
UPDATE 01/12/2021 UM 22:47 UHR
"Bei diesen Turnieren geht es nicht nur um bestimmte Skills und Können, sondern auch um Standhaftigkeit und Charakter. Deshalb werden wir anhand dieser Wettbewerbe beurteilt", betonte O'Sullivan: "Wenn ich länger in diesem bleiben könnte, wäre das schön."
Das könnte Dich auch interessieren: Dicke Überraschung - Nummer 102 der Welt im Viertelfinale

Century zum Abschluss: O'Sullivan zieht ins Viertelfinale ein

UK Championship
UK Championship 2021: Der Spiel- und Sendeplan
UPDATE 17/11/2021 UM 14:58 UHR
UK Championship
UK Championship 2021: Alle Infos zum ersten Triple Crown Event
UPDATE 17/11/2021 UM 14:55 UHR