Allerdings betonte O'Sullivan, dass er immer noch große Lust am Tisch verspürt. "Ich liebe Snooker. Ich mag einfach den Wettkampf und das Rumreisen", erklärte der 45-jährige Engländer weiter.
Trotzdem hat O'Sullivan, der seit Jahren passionierter Läufer ist, sein Leben auf seine Laufeinheiten ausgerichtet: "Jeder muss mal eine Abwechslung im Leben haben, sonst wird es ja langweilig. Ich will immer neue Strecken laufen. Das kann ich auch bei meinen Reisen mitnehmen."
O'Sullivan, der bei den Welsh Open seinen insgesamt fünften Titel anpeilt, weiß um die Privilegien, die er durch seinen Sport erfährt. "Laufen und Snooker sind zwei verschiedene Sachen. Snooker ist auch einfach ein Job, ohne Snooker zu spielen, könnte ich auch vieles andere nicht machen", so der amtierende Weltmeister.
Welsh Open
Unterhaltungsikone als Vorbild: O'Sullivan will noch lange spielen
17/02/2021 AM 11:12
Das könnte Dich auch interessieren: O’Sullivan in Runde drei - Higgins muss bei Drama in den Decider

O'Sullivan exklusiv: "Für mich haben sich die Prioritäten geändert"

Welsh Open
Welsh Open 2021: Der Spiel- und Sendeplan
10/02/2021 AM 15:26
Welsh Open
Welsh Open: Alle Daten und Fakten zum Turnier in Newport
10/02/2021 AM 15:22