"Wir hatten in der bisherigen Saison einige Rückschläge, aber ich freue mich sehr, dass das Team mit mir weitermachen will", sagte der Oberbayer: "In dieser Saison dreht sich alles ums Lernen, manchmal machen wir einen Schritt nach vorn, manchmal einen Schritt zurück, aber es ist Teil des Wachstumsprozesses. Wir wissen, dass wir großes Potenzial haben."
Öttl absolviert nach zwei Jahren in der niedrigeren Supersport-Klasse seine erste Superbike-Saison. Das bislang beste Ergebnis des langjährigen Moto3-Fahrers war ein siebter Platz in Assen/Niederlande.
Das könnte Dich auch interessieren: 1000. Ducati-Podium: Bautista baut mit Jubiläumssieg Führung aus
Czech Republic
1000. Ducati-Podium: Bautista baut mit Jubiläumssieg Führung aus
UPDATE 30/07/2022 UM 13:48 UHR
(SID)

Tolle Szene nach frühem Crash: Geiger und Sabatucci Arm in Arm

Großbritannien
Razgatlioglu erlebt Sahnetag - Bautista geht nach Sturz leer aus
UPDATE 16/07/2022 UM 15:20 UHR
Emilia Romagna
Bautista dominiert in Misano - Kawasaki verpasst Podestplatz
UPDATE 12/06/2022 UM 17:11 UHR