Dominik Koepfer steht als zweiter Deutscher in der zweiten Runde des mit 2,5 Millionen Euro dotierten Turniers.
Alexander Zverev (Nr. 5) wartet nach einem Freilos zum Auftakt noch auf seinen Gegner: Der Turniersieger von 2018 bekommt es frühestens am Mittwoch entweder mit dem starken Russen Karen Khachanov oder dem früheren Top-10-Spieler Kei Nishikori (Japan) zu tun.
Jan-Lennard Struff hatte am Tag nach seiner Finalniederlage in München spielfrei. Die deutsche Nummer zwei, die sich in der Weltrangliste um vier Plätze auf Rang 40 verbesserte, trifft in Madrid auf den Qualifikanten Alexei Popyrin (Australien).
ATP Madrid
Thiem mit "sehr niedrigen" Erwartungen bei Rückkehr in Madrid
02/05/2021 AM 17:38
Bei einem Sieg könnte auf Struff ein Duell mit dem an Position 14 gesetzten Youngster Jannik Sinner (Italien) warten.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Struff verpasst ersten Titel im 171. Anlauf: "Er hat brutal serviert"
(SID)

Final-Highlights: So platzte Struffs Traum vom Titel

ATP München, Doppel
Krawietz und Koolhof schnappen sich Doppel-Titel in München
02/05/2021 AM 14:02
WTA Madrid
Überraschendes Aus: Osaka in Madrid gescheitert
02/05/2021 AM 12:27