Getty Images

Monfils muss absagen: Thiem kampflos ins Halbfinale

Monfils muss absagen: Thiem kampflos ins Halbfinale
Von tennisnet.com

15/03/2019 um 08:52Aktualisiert 15/03/2019 um 11:14

Dominic Thiem steht erstmals im Halbfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Indian Wells. Viertelfinalgegner Gael Monfils konnte aufgrund von Beschwerden an der Achillesferse nicht zur Partie gegen den Österreicher antreten. Im Halbfinale bekommt Thiem es nun mit Milos Raonic aus Kanada zu tun. Monfils hatte im Achtelfinale noch klar gegen den Augsburger Philipp Kohlschreiber gewonnen.

Thiem trifft im Halbfinale auf Milos Raonic. Der Kanadier, der gegen den US-amerikanischen Qualifikanten Marco Giron in Runde drei schon kurz vor dem Aus stand, hatte mit Lucky Loser Miomir Kecmanovic beim 6:3 und 6:4 keine Probleme. Thiem hat die beiden bisherigen Partien gegen den Kanadier verloren, beide im Jahre 2016, beim Turnier in Cincinnati und den ATP Finals in London.

Video - Lücke hinter Deutschlands Golden Girls? Das sagt Barbara Rittner

01:15
0
0