Getty Images

Roger Federer schlägt David Ferrer in drei Sätzen beim Masters Montreal

Federer dreht Spiel gegen Ferrer

11/08/2017 um 00:06Aktualisiert 11/08/2017 um 10:06

Wimbledon-Champion Roger Federer hat auch sein zweites Match nach dem Triumph beim Rasen-Klassiker für sich entschieden. Im Achtelfinale des Masters von Montreal musste sich der Schweizer aber mächtig strecken, um Routinier David Ferrer mit 4:6, 6:4 und 6:2 in die Knie zu zwingen.

Im Viertelfinale bekommt es Federer mit Roberto Bautista Agut zu tun.

Der Spanier setzte sich in einem extrem engen Duell mit 4:6, 7:6 (7:5) und 7:6 (7:2) gegen Gaël Monfils durch. Für Bautista Agut war es der erste Erfolg im vierten Duell mit dem Franzosen.

Deine Meinung - das beste Grand-Slam-Turnier?

Umfrage
21429 Stimme(n)
Australian Open
French Open
Wimbledon
US Open