Getty Images

"It's showtime": Zverev begeistert Publikum mit Tweener

"It's showtime": Zverev begeistert Publikum mit Tweener

07/08/2019 um 22:19

Buzz

Alexander Zverev ist zur Zeit beim ATP-Turnier in Montreal am Start. Bei seinem Match gegen Cameron Norrie, das der junge Deutsche 7:6 (7:4), 6:4 gewann, begeisterte er die Fans mit einigen tollen Schlägen. Mitte des zweiten Satzes packte Zverev unter anderem einen sehenswerten Tweener aus, der die Zuschauer in der kanadischen Metropole reihenweise von den Sitzen riss.

Der Brite Norrie konnte den Weltklasse-Tweener von Zverev nur noch knapp hinter das Netz retournieren. Der Weltranglistensiebte konterte dann ebenfalls am Netz mit einem starken Angriffsball und entschied den Punkt für sich.

    Zverev animierte daraufhin die kanadischen Zuschauer, noch etwas mehr auszurasten. Schaut Euch den Ballwechsel am besten selbst an:

    Durch seinen Sieg steht die deutsche Nummer eins in Montreal im Achtelfinale und trifft dort auf den Georgier Nikolos Basilaschwili. Vor zwei Jahren hatte Zverev das Turnier in Kanada im Finale gegen Roger Federer für sich entscheiden können.

    0
    0