Im zweiten Durchgang lag die deutsche Nummer eins, die erstmals seit Wimbledon wieder in Europa antritt, nach einigen Wacklern 2:5 zurück, fing sich aber wieder und drehte das Match. Nach 1:21 Stunden verwandelte Zverev seinen ersten Matchball zum zweiten Sieg im zweiten Duell mit Krajinovic.
Der an Nummer zwei gesetzte Zverev, der nach 2017 erst zum zweiten Mal im Hauptfeld des Turniers dabei ist, trifft im Achtelfinale auf Alex de Minaur aus Australien.
Vor vier Jahren war Zverev im Viertelfinale ausgeschieden.
ATP Wien
Krimi in Wien: Murray schlägt Top-Ten-Spieler und setzt Serie fort
25/10/2021 AM 19:44
Eine Premiere gab es an der Seitenlinie: Schauspielerin Sophia Thomalla, seit kurzem Lebensgefährtin der deutschen Nummer eins, schaute erstmals bei einem offiziellen Match ihres Freundes zu.

Sophia Thomalla (Mitte) neben Mischa Zverev (l.) in Wien

Fotocredit: Getty Images

Tsitsipas wehrt Satzbälle ab - Auger-Aliassime/Mies weiter

Zuvor hatten bereits unter anderem der Grieche Stefanos Tsitsipas, Casper Ruud aus Norwegen und der Kanadier Félix Auger-Aliassime die erste Hürde genommen.
Tsitsipas wehrte gegen Grigor Dimitrov aus Bulgarien drei Satzbälle ab.
Im Doppel kann sich Andreas Mies über den Einzug in die nächste Runde freuen. An der Seite von Auger-Aliassime schlug er die Briten Daniel Evans und Neal Skupski mit 6:4 und 6:3.
Das könnte Dich auch interessieren: Medvedev verrät: Nummer eins das Ziel - aber nicht sein größtes
(SID)

Sieg gegen Duckworth: Struff erreicht Achtelfinale in Sankt Petersburg

WTA Finals
WTA Finals: Feld jetzt nahezu komplett
25/10/2021 AM 14:52
Australian Open
Genervt, aber nicht geschlagen! Zverev beweist Biss
VOR 11 STUNDEN