ATP World Tour Finals • Round Robin
Spielbeginn

LIVE
Alexander Zverev - Marin Cilic
ATP World Tour Finals - 12 November 2017

World Tour Finals - Erleben Sie das Tennis-Spiel zwischen Alexander Zverev und Marin Cilic LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 12 November 2017 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Umfangreiche Informationen zu Alexander Zverev und Marin Cilic. Mehr Tennis - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
23:30 

Ich verabschiede mich und hoffe, ihr schaut auch morgen wieder in unseren Liveticker. Um 15 Uhr trifft Dominic Thiem auf Grigor Dimitrov, um 21 Uhr folgt Rafael Nadal gegen David Goffin. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

23:29

Alexander Zverev

23:26

Mit einem Volley besiegt Zverev Cilic! Wieder geht der Deutsche ans Netz und lässt dem Kroaten bei dessen Aufschlag keine Chance. 6:4, 3:6, 6:4-Sieg für den 20-Jährigen.

23:24

Starke Rückhand longline von Zverev! Er bekommt die Breakbälle zum Matchball.

23:23 

Zverev retuniert stark beim Aufschlag von Cilic. Zwei Punkte noch zum Matchgewinn.

23:20 

Zverev zwingt Cilic nach dem Aufschlag-Return in die Ralley und lässt den Kroaten laufen. Das ist überhaupt nicht das Spiel des 29-Jährigen. Wieder ein zu null-Spiel von Zverev, schon das zweite in Folge. 5:4.

23:18

Cilic gewinnt 61 Prozent seiner zweiten Aufschläge, Zverev dagegn nur 43. Cilic gleicht zum 4:4 aus.

23:14

Die anschließende Diskussion mit dem Stuhl-Schiedsrichter scheint Zverev richtig auf die Palme gebracht zu haben, doch mit dieser Wut im Bauch lässt er Cilic bei seinem Aufschlag keine Chance. 4:3 für den Deutschen.

23:12

Ganz bitter für Zverev. Ein Ball wird Aus gegeben, doch der Stuhl-Schiedsrichter überstimmt den Linienrichter. Der Ball war tatsächlich im Aus. Zverev holt sich anschließend trotzdem das Break und zeigt dem Stuhl-Schiedsrichter auf seine Weise, wie man die Punkte holt. 3:3.

23:09 

Alexander Zverev geht für seine Verhältnisse oft ans Netz und hat dabei regelmäßig Erfolg. Wieder die Faust von ihm.

23:08 

Gegen die wuchtigen Aufschläge von Cilic kommt Zverev nicht an. Dann zwingt er den Kroaten in einen längeren Ballwqechsel, verliert ihn jedoch. Er ist frustriert und schmeißt den Schläger.

23:02 

Zverev mit seinem zweiten Doppelfehler. Er spielt nicht mehr so befreit auf, wie noch im ersten Satz. Ist es der Kopf oder hat er doch körperliche Probleme?

Der Deutsche serviert im Lauf der Sätze immer langsamer. Trotzdem verkürzt er auf 2:3.

23:00 

Longline ist ales frei, doch Zverev rennt ans Netz und spielt Cilic den Ball cross in den Schläger. 3:1-Satzführung Cilic.

22:57

Cilic mit einem Ass. Zverev nimmt die Challenge, doch der Ball hat die Linie gekratzt. Punkt für den Kroaten.

22:55

Zverev hat sich von einem Physio behandeln und einen Tape-Verband abnehmen lassen. Scheinbar nur eine Maßnahme, damit er sich besser bewegen kann.

22:53

Breakpunkt für Cilic. Zverev schlägt zwei einfache Bälle nacheinander ins Netz. Unnötiger Punktverlust für den Deutschen. 1:2.

22:52

Cilic geht vorn ans Netz, doch Zverev spielt einen Lob über den 1,98 großen Kroaten! Wieder kommt die Faust bei Zverev hinterher. Er pusht sich nach vorn.

22:50 

Marin Cilic bringt seinen Aufschlag ohne Probleme durch. 1:1.

22:47 

Zverev holt sich Spiel eins.

22:46

Ganz starker Rückhand-Volley von Zverev! Er reckt die Faust!

22:42

Cilic holt sich das Spiel zum 6:3 und erzwingt Satz nummer drei.

22:40

Zverev nimmt erneut die Challenge , doch diesmal ist der Ball von Cilic drin. Satzball für den Kroaten.

22:39

Beim Stand von 30 beide nimmt Zverev die Challenge und der Ball ist drin! Ganz wichtiger Punkt.

22:35 

Zverev versucht das Besondere in diesem Spiel zu erzwingen, fabriziert dadurch aber zu einfache Fehler. Danach gelingt ihm ein über-Kopf-Ball am Netz und serviert zwei Asse zum 3:5. Trotzdem muss er sich mehr konzentrieren und auf sein Spiel besinnen.

22:31 

Cilic wieder mit einem zu null-Aufschlagspiel. 5:2 für die Nummer fünf der Welt.

22:29

Zverev im zweiten Satz mit einer Aufschlagquote von 75 Prozent und damit fast 20 Prozent besser als im ersten Satz (53 %).

22:27

Starker Ballwechsel! Zverev ist schon in der einen Ecke, Cilic muss nur noch verwandeln, doch der Weltranglistendritte kommt noch rechtzeitig an den Ball und macht den Punkt.

Zverev verkürzt auf 2:4.

22:25 

Zverev spielt variantenreich, geht ans Netz, spielt mal einen Stopp-Ball. So wird es schwer für Cilic, seinen Gegenspieler auszugucken.

22:23

Zverev mit zu einfachen Fehlern, Cilic mit einem Ass zum 4:1. Das Ass hätte jedoch nicht zählen dürfen, da der Ball die Linie nicht berührt hat. Zverev entschied sich zu spät für die Challenge. Bitter für den Deutschen.

22:20 

Kürzere Ballwechsel in diesem zweiten Satz, was eher als Vorteil für Cilic zählen dürfte. Zverev verkürzt auf 1:3.

22:16 

Cilic gewohnt mit starkem Aufschlagspiel, obwohl er den ersten Doppelfehler in diesem Match verursacht. Der US-Open-Sieger von 2014 führt im zweiten klar mit 3:0.

22:13

Cilic nutzt die Breakchance, obwohl Zverev stark serviert. 2:0 für den 29-Jährigen.

22:09 

Im ersten Satz kassierte Cilic direkt das Brask, jetzt bereitet Zverev ihm wieder Probleme und erneut mit der Rückhand. Doch der Kroate beendet das Spiel mit einem Vorhand-Winner. 1:0 Cilic.

22:06 

Cilic schlägt zum zweiten Satz auf.

22:04

Einer der seltenen Ausflüge ans Netz von Zverev und das auch noch mit Erfolg. Er beendet den ersten Satz anschließend mit einem Ass. 6:4-Satzgewinn für den 20-Jährigen.

22:02 

Zverev serviert zum möglichen Satzgewinn.

22:01 

Der Kroate bringt seinen Aufschlag erneut schnell durch und wieder zu null. 5:4.

21:57 

Cilic hat Probleme der starken Rückhand von Alexander Zverev wenig entgegenzusetzen. Das könnte zum entscheidenden Faktor für den Deutschen werden.

Er beendet das Spiel mit einem Ass. 5:3.

21:53 

Zverev ist chancenlos gegen das Aufschlagspiel von Cilic. 4:3.

21:51 

Das längste Spiel bisher in diesem Match. Zverev bringt seinen Aufschlag trotz einiger Fehler durch. 4:2.

21:50 

Starker Vorhandschlag von Cilic gegen die Laufrichtung von Zverev. Dritter Einstand in diesem Aufschlag-Spiel.

21:45 

Beim Stand von 40:0 lässt die Konzentration bei Zverev scheinbar nach. Ein missglückter Stopp-Ball und zwei Bälle landen im Netz. Einstand.

21:40 

Cilic bringt sein Spiel zu null durch. 3:2.

21:38 

Breakchance abgewehrt, zwei Asse und die 3:1-Führung für Zverev.

21:35 

Die ersten kleinen Fehler im Spiel von Zverev, doch er antwortet mit zwei Assen hintereinander.

21:32 

Diesmal bringt Cilic seinen Aufschlag durch, doch nicht ohne Problem.

21:28 

Zverev bringt sein Aufschlagspiel durch. 2:0 für den gebürtigen Hamburger. Beim Stand von 0:30 nahm Cilic eine Challenge, doch der Ball war klar im Aus.

21:25

Mit der zweiten Brakchance holt Zverev sich das erste Spiel der Partie.

21:23 

Direkt die Breakchance für Alexander Zverev.

21:20

Cilic beginnt mit dem Aufschlag-Spiel.

21:19 

Alexander Zverev, dritter der Weltrangliste mit 4400 Punkten, und Marin Cilic, die aktuelle Nummer fünf, trennen 595 Punkte. Den viertplatzierten Dominic Thiem undCilic trennen sogar nur 10 Punkte.

21:13 

Cilic gewann sein bisher einziges Match bei den ATP-Finals im letzten Jahr gegen den Japaner Kei Nishikori.

21:12 

Seit 2003 stand kein Deutscher mehr bei den ATP-Finals auf dem Feld. Rainer Schüttler war der letzte deutsche Spieler.

21:09 

Die beiden Spieler betreten die Halle.

20:58 

In wenigen Minuten geht es los. Keiner der beiden Spieler konnte die ATP World Tour Finals bisher gewinnen. Für Zverev ist es die erste Teilnahme überhaupt. Cilic nahm bereits 2014 und 2016 teil, überstand dabei jedoch nie die Gruppenphase.

20:32 

Es ist das fünfte Duell der beiden Spieler, im direkten Vergleich führt Zverev mit 3:1. Zuletzt trafen Zverev und Cilic beim Masters in Madrid aufeinander. Der Deutsche setzte sich in drei Sätzen mit 6:7, 6:3, 6:4 durch.

20:28

Herzlich willkommen zum Liveticker für das zweite Spiel in der Boris-Becker-Gruppe auf der ATP World Finals Tour 2017. In der um 21 Uhr startenden Partie treffen Alexander Zverev und Marin Cilic aufeinander. Henning Kampen wird das Match für euch tickern.