Djokovic wird die am Montag beginnenden Australian Open verpassen, bei denen er mit neun Erfolgen Rekordsieger ist.
In einem schriftlichen Statement hatte der Titelverteidiger bereits geäußert, dass er "extrem enttäuscht über die Entscheidung" sei.
Er hatte aber auch betont, diese zu respektieren und mit den zuständigen Behörden bezüglich seiner Ausreise zu kooperieren - was nun geschah.
Australian Open
Keine Australian Open für Djokovic - so reagiert der Rekordsieger
16/01/2022 AM 09:07
Vorausgegangen war eine andauernde Auseinandersetzung von Djokovic mit den Behörden seit seiner Ankunft in Melbourne am 5. Januar.
Der 20-malige Grand-Slam-Sieger war ungeimpft und mit einer medizinischen Ausnahmegenehmigung eingereist und wollte sich mit einem Triumph bei den Australian Open ab Montag zum alleinigen Major-Rekordsieger krönen.
(SID)

Schett bewertet Djokovic-Urteil: "Erleichterung für Bevölkerung"

Podcast Das Gelbe vom Ball - Becker blickt auf Australian Open voraus

Das könnte Dich auch interessieren: Becker erklärt Djokovic: Da kommt ein Serbe und ruiniert die Party”

Becker über Vater von Djokovic: "Über das Ziel hinausgeschossen"

Australian Open
Entscheidung im Fall Djokovic gefallen - das sind die Konsequenzen
16/01/2022 AM 07:20
Australian Open
Nadal über den Fall Djokovic: "Australian Open sind viel wichtiger"
15/01/2022 AM 08:31