"Rainer bringt alle Erfahrungen mit, die ein guter Teamchef braucht", sagte die langjährige Teamchefin Barbara Rittner, seit 2017 Head of Women's Tennis im DTB:

Seine fachliche und menschliche Kompetenz ist unumstritten. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für diese wichtige Position gewinnen konnten.
ATP World Tour Finals
Endstation Halbfinale: So lief das Duell Zverev - Thiem
16/11/2019 AM 21:51

Schüttler lobt "außergewöhnliche Spielerinnen"

Auch Schüttler blickt der neuen Aufgabe mit viel Vorfreude entgegen. "Es ist eine große Herausforderung", sagte der Familienvater. "Es ist toll, wieder zurück in einem Mannschaftswettbewerb zu sein." Er übernehme ein "sehr gutes Team mit außergewöhnlichen Spielerinnen, und ich hoffe, dass wir gemeinsam viel Erfolg haben werden".

Schüttler schaffte es in seiner erfolgreichen Karriere bis auf Platz fünf der Weltrangliste. Zehn Jahre lang spielte er im Davis Cup für Deutschland, zusammen mit Nicolas Kiefer gewann er bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen Silber im Doppel.

Auch nach seinem Rücktritt blieb Schüttler dem Tennis treu. Seit einigen Jahren ist er Turnierdirektor in Genf. Zuletzt coachte er Angelique Kerber, von der er sich im Juli dieses Jahres in beiderseitigem Einvernehmen trennte.

Das könnte Dich auch interessieren: Zverev kündigt OP an: "Das werden harte Tage"

ATP World Tour Finals
Thiem will Tennis-Legende als Trainer: "Es liegt an ihm"
16/11/2019 AM 15:55
Australian Open
Mit Champagner und Erdbeeren: Kerber feiert Quarantäne-Geburtstag
VOR 6 STUNDEN